Clustermedizin

einblenden

Die Clustermedizin ist die konsequente Weiterentwicklung der von dessen Erfinder, dem Philosophen und Naturwissenschaftler Ulrich-Jürgen Heinz begründeten Heinz-Spagyrik und Blutkrisatllisation.   Der Begriff Cluster (engl. Traube) bezeichnet einen Raum  mit selbstähnlichen Elementen und Fraktalen, der sich selbstständig nach einigen Regeln organisiert  und die Gesamtheit der notwendigen Informationen über Rückkopplung gewinnt. Die Clustermedizin nutzt diesen Bio-Feedback-Mechanismus, um kranke biologische Systeme über Spiegelung des Istzustand in den Stand zu versetzen, sich nur über einen „Attraktor- Impuls“ ohne weiteren Einfluss von außen, wieder selbstständig zu steuern.

Dieses Verfahren ist ein einheitliches der Diagnose- und Therapiesystem, das sich der Prinzipien  der Rückkoppelung bedient, indem sie in der  Diagnose mit dem Werkzeug der Mustererkennung Systeme ganzheitlich beschreibt und therapeutisch in einem beliebigen Organismus eine Musterkorrektur durch eine analoge und systemimmanente Interferenz mit nachfolgender Selbstorganisation erzeugt.

Eva Lackner

 

Das neue integrierte Gesundheitsrezept

Erkennen - Verbinden – ganzheitlich Handeln

cluster_400Die Auswertung Ihres Blutstropfens oder Ihre Antworten zu einem speziellen Graphenfragebogen ergeben auf der Stoffwechselebene eine genaue Analyse Ihrer gesundheitlichen Befindlichkeit.
Die Cluster Medizin kann bei allen chronischen, akuten, sowie bei seltenen körperlichen oder auch psychischen Phänomenen angewandt werden. Sie versteht sich als Ergänzung der Schulmedizin und selbstverständlich können alle Arzneimittel weiterhin genommen werden.

Die Cluster Medizin:
  • macht Schwachstellen sichtbar
  • zeigt Zusammenhänge auf
  • gibt Anstöße zu Problemlösungen
  • ist tiefgreifend – bei akuten und chron. Zuständen
  • ist schnell wirksam
  • ist nebenwirkungsfrei
  • alle Medikamente können parallel eingenommen werden
  • wirkt ganzheitlich

Maike Blohm


Cluster Bild: UlrichHeinz®

 

mehr >>> <<< weniger

von: Eva Lackner verfasst am: 09.09.2008

Suchergebnis Clustermedizin

Nach PLZ anzeigen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0

 

Profilseiten [ Clustermedizin ]
Dipl. Naturheilpraktikerin, Dozentin, Supervisorin und Therapeutin im Ambulatorium
Eva Lackner
6342 Baar (Schweiz)
 
Naturheilpraxis - Heilpraktikerin
Maike Blohm
22085 Hamburg
   
Heilpraktikerin
Ludmilla Wasinger
90596 OT Leerstetten / Markt Schwanstetten
 
Heilpraktikerin Christel Gerdes-Döllert 26607 Aurich

Heilmethoden

Heilmethoden [ Clustermedizin ]
Clustermedizin Die Clustermedizin ist die konsequente Weiterentwicklung der von dessen Erfinder, dem Philosophen un...

Magazin

Magazinbeiträge die [ Clustermedizin ] enthalten
Clustermedizin Teil 1 Aller Anfang ist schwerDas ist ein typischer Anfang in der clustermedizinischen Praxis: Da sitzt ein...
Clustermedizin Teil 2 Die Informationsmedizin des 21. JahrhundertsWie wir im Teil 1 gesehen haben, wird die Medizin der Ge...
Clustermedizin Teil 3 Der Behandlungsverlauf in der Cluster-MedizinWie wir in den ersten zwei Teilen dieser Artikelserie g...
Clustermedizin Vieles bringt uns aus der Balance körperlich und/oder psychischWarum habe gerade ich diese...
Aufstellungen nach Heinz (Clustermedizin) Das „Aufstellen nach Heinz“ hat gegenüber den sonst üblichen Aufstellungsform...
toptop