Meditation

einblenden

(lat. meditatio = das Nachdenken über; auch in der Bedeutung zur Mitte ausrichten von lat. medius = die Mitte) ist eine in vielen Religionen und Kulturen geübte spirituelle Praxis. Durch Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen soll sich der Geist beruhigen und sammeln.

In östlichen Kulturen gilt sie als eine grundlegende und zentrale bewusstseinserweiternde Übung. Die angestrebten Bewusstseinszustände werden, je nach Tradition, unterschiedlich und oft mit Begriffen wie Stille, Leere, Panorama-Bewusstsein, Eins-Sein, im Hier und Jetzt sein oder frei von Gedanken sein beschrieben.

Religiöse Wurzeln
Im Buddhismus, Hinduismus und Jainismus ist das höchste Ziel die Erleuchtung oder das Erreichen des Nirwana. In christlichen, islamischen und jüdischen Traditionen ist das höchste Ziel der meditativen Praxis das unmittelbare Erfahren des Göttlichen. Meditation als spirituelle Praxis ist immer auch in unterschiedliche religiöse, psychologische und ethische Lehrgebäude eingebunden. In westlichen Ländern wird die Meditation auch unabhängig von religiösen Aspekten oder spirituellen Zielen zur Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens und im Rahmen der Psychotherapie praktiziert. Im älteren deutschen Sprachgebrauch bezeichnet „Meditation“ einfach ein Nachdenken über ein Thema oder die Resultate dieses Denkprozesses. Meditative Praktiken sind ein wesentlicher Bestandteil vieler Religionen.

Fernöstliche Traditionen
Besonders im Hinduismus, Buddhismus und Taoismus besitzt die Meditation eine ähnliche Bedeutung wie das Gebet im Christentum (vgl. auch Kontemplation). Als organisierte Überlieferung lässt sich die Meditation am weitesten zu den Upanishaden und in der buddhistischen Tradition in Indien zurückverfolgen. Als Jhana (Sanskrit dhyana) werden verschiedene Zustände der Versenkung beschrieben, worauf sich heute u. a. das chinesische Chan und das japanische Zen zurückführen lassen. Eine vielfältige und traditionsreiche Form der Meditation entwickelte sich daneben im indischen Yoga (Vorstufe ist die Konzentration. Insbesondere die Sutras im Raja Yoga prägen bis heute viele Techniken wie den Umgang mit dem Atem im Pranayama und die systematische Einteilung der mit der Meditation in Zusammenhang gebrachten Bewusstseinszustände. Innerhalb dieser Traditionen werden mit der Meditation ausnahmslos spirituelle Ziele verfolgt.

Christliche Traditionen
Im mittelalterlichen Christentum wurden die „geistlichen Übungen“ meditatio (gegenständliche Betrachtung) und contemplatio (gegenstandfreie Anschauung, Kontemplation) zur Sammlung des Geistes überliefert. Besonders in den mystischen Traditionen sollte damit der Verstand und das Denken zur Ruhe kommen, um den „einen Urgrund“ freizulegen. Im Mittelalter wurden auch Anweisungen veröffentlicht, wie Die Wolke des Nichtwissens oder die Schriften der Theresa von Avila. Im 15. und 16. Jahrhundert wurden diese Schriften von der Inquisition verboten und Mystiker verfolgt und gefangengesetzt und die Mystik geriet im Christentum in Verruf der Häresie. Doch finden sich standardisierte Elemente einer meditativen Praxis bis heute in den Exerzitien von Ignatius von Loyola oder einigen benediktischer und franziskanischer Traditionen sowie in der Ostkirche im Hesychasmus. In den christlichen Traditionen spielt das Gebet als spirituelle Praxis eine sehr viel größere Rolle als Meditation und Kontemplation.

Techniken
Die Vielfalt der Meditationstechniken ist nicht überschaubar. Die Techniken unterscheiden sich nach ihrer traditionellen religiösen Herkunft, nach unterschiedlichen Richtungen oder Schulen innerhalb der Religionen und oft auch noch nach einzelnen Lehrern innerhalb solcher Schulen. In vielen Schulen werden auch abhängig vom Fortschritt der Meditierenden unterschiedliche Techniken gelehrt. Neben den traditionellen Meditationstechniken werden vor allem seit den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts im Westen viele von fernöstlichen Lehren inspirierte und an westliche Bedürfnisse angepasste Meditationsformen angeboten.

Alle Meditationstechniken können als Hilfsmittel verstanden werden, einen vom Alltagsbewusstsein unterschiedenen Bewusstseinszustand zu üben, in dem das gegenwärtige Erleben im Vordergrund steht, frei von gewohntem Denken, vor allem von Bewertungen und von der subjektiven Bedeutung der Vergangenheit (Erinnerungen) und der Zukunft (Pläne, Ängste usw.). Viele Meditationstechniken sollen helfen, einen Bewusstseinszustand zu erreichen, in dem äußerst klares hellwaches Gewahrsein und tiefste Entspannung gleichzeitig möglich sind.

Man kann die Meditationstechniken grob in zwei Gruppen einteilen:

  • in die passive (kontemplative) Meditation, die im stillen Sitzen praktiziert wird und
  • die aktive Meditation, bei der körperliche Bewegung, achtsames Handeln oder lautes Rezitieren zur Meditationspraxis gehören.

Die Einteilung bezieht sich nur auf die äußere Form. Beide Meditationsformen können geistig sowohl aktive Aufmerksamkeitslenkung als auch passives Loslassen und Geschehenlassen beinhalten.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird unter Meditation oft nur die passive Form verstanden, so wie sie in Abbildungen des meditierenden Buddhas symbolisiert wird.

passive Meditation
Sitzen

Stille- oder Ruhemeditation
In den christlichen Traditionen gibt es unterschiedliche Anleitungen und Schritte zur Meditation und Kontemplation. Der „Weg zu Gott“ beginnt in der Regel mit dem Studium der Schriften (lectio) und dem Gebet in Worten, gesprochen oder gedacht (oratio), dann kommt die gegenständliche Betrachtung, wo man bei Wenigem verweilt und dies wiederholt betrachtet (meditatio) und führt dann über zum Gebet der Ruhe, wo auch die Gedanken ruhen (contemplatio), bei der der Adept in die Wolke des Nichtwissens steigt. Das Ziel ist schließlich den meditativen Bewusstseinszustand und das normale Tagesbewusstsein gleichzeitig zu erfahren; es gibt keine Trennung mehr zwischen der vita activa und der vita contemplativa.

Achtsamkeits- oder Einsichtsmeditation
Vipassana und Zazen sind die im Westen bekanntesten passiven Meditationsformen aus den fernöstlichen Traditionen. Die beiden Meditationsformen haben viele Gemeinsamkeiten. Der Meditierende sitzt in einer aufrechten Haltung, die ein harmonisches Verhältnis von Spannung und Entspannung wahrt. Bei den verschiedenen Varianten, auch innerhalb der Meditationsschulen, ist die Grundlage der Übung die vollkommene Achtsamkeit für die geistigen, emotionalen und körperlichen Phänomene im Augenblick. Beide Schulen lehren das nicht wertende und absichtslose Gewahrsein im Hier und Jetzt, ohne an Gedanken, Empfindungen oder Gefühlen zu haften. Ziel der Meditation ist die transzendente spirituelle Erfahrung wie sie zum Beispiel im Herz-Sutra als Auflösung jeder Dualität beschrieben wird.

Konzentrationsmeditation
Bei der Samatha-Meditation, die auch Geistesruhe-Meditation genannt wird, konzentriert sich der Übende auf ein einziges Objekt wie zum Beispiel den spürbaren Atem, ein imaginiertes Bild, einen einzigen Gedanken oder ein Mantra. Die konzentrierte Fokussierung auf einen Gegenstand bewirkt eine Ausschaltung bzw. Ersetzung des alltäglichen Gedankenflusses und führt so zu einer tiefen Beruhigung des Geistes.

Die Samatha-Meditation und die Vipassana-Meditation werden manchmal als unterschiedliche eigenständige Meditationsformen beschrieben, aber häufiger gilt die Samatha-Meditation als eine Einleitung oder Vorbereitung für die Vipassana-Meditation.

Eine besondere Form der Konzentrationsmeditation findet sich im Namensgebet. Bei diesem Typus werden göttliche Namen als Mantra oder in mantraähnlicher Form verwendet.

Transzendentale Meditation
Transzendentale Meditation (TM) ist eine von dem indischen Lehrer Maharishi Mahesh Yogi (1917-2008) und seinen Organisationen vermittelte Meditationstechnik: aus ihrer Sicht die authentische Meditationstechnik der vedischen Tradition, wiederbelebt von Maharishis Lehrer Brahmananda Saraswati und vereinbar mit allen religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen. Weltweit verbreitet wird sie seit Ende der 1950er Jahre. Hilfsmittel der Technik ist ein Wort, ein Mantra, das auf einfache, natürliche und anstrengungslose Weise zu benutzen sei, ohne Zuhilfenahme von Konzentration oder Kontemplation. Bei richtiger Anwendung erfahre der TM-Meditierende tiefe Stille bei gleichzeitig erhöhter Wachheit.[1] Dieser „vierte Hauptbewusstseinszustand“ (neben Wachen, Traum und Tiefschlaf) stabilisiere sich während der Tagesaktivität mit fortschreitender Praxis, eine Entwicklung, die schließlich einmünde in die sinnliche Erfahrung der Einheit von Selbst und Welt („Einheitsbewusstsein“).[2] TM wird zweimal täglich jeweils 15 bis 20 Minuten bequem und aufrecht sitzend mit geschlossenen Augen geübt. Ein halbes Dutzend Fortgeschrittenen-Techniken sowie das „TM-Sidhi-Programm“, das sich auf die alten Yoga-Sutras Patanjalis beruft, ergänzen die Basis-Technik.

Innere Kampfkünste: Xingyiquan
Neben dem Kinhin (Gehmeditation), welches zwischen passiven Zazen-Zeiten praktiziert wird, wird im Zen-Buddhismus auch in ganz unterschiedlichen Tätigkeiten eine achtsame meditative Haltung geübt, wie z. B. Sadō (oder Chadō) – der Weg der Teezeremonie (Teeweg), Shodo – der Weg der Schreibkunst, Kado – der Weg des Blumenarrangements (auch: Ikebana), Suizen – das kunstvolle Spiel der Shakuhachi-Bambusflöte, Zengarten – die Kunst der Gartengestaltung, Kyudo – die Kunst des Bogenschießens oder Budo – der Weg des Krieges. Während eines Sesshin, dem gemeinsamen Meditieren in einem Zen-Kloster oder Trainings-Zentrum über längere Perioden, werden auch die alltäglichen Verrichtungen Samu (Abwasch, Reinigung, Garten etc.) in großer Geistesgegenwart, bestimmter Form und Achtsamkeit verrichtet.

Tantra
Tantra hat seine Wurzeln in hinduistischen und buddhistischen Traditionen, es ist die Lehre des Flusses der Shakti oder auch des Chi, wie es später der Daoismus bezeichnet. Tantra ist ein mystischer Einweihungspfad, in dessen Meditationen mit der Visualisierung verschiedener Gottheiten und der Rezitation von Mantra gearbeitet wird. Das hinduistische Tantra in Verbindung mit Kundalini und der Chakrenlehre wurde im Westen durch die Arbeiten von John Woodroffe bekannt, die buddhistische Variante durch den Vajrayana-Buddhismus, der auch tantrischer oder tibetischer Buddhismus genannt wird. In den höheren Tantras können auch Rituale unter Einbeziehung der Sexualkraft mit einem Partner praktiziert werden, wo Sexualität als Weg zur Urquelle der Lebenskraft (Shakti) dienen kann. Spezielle innere Haltung sowie Atem- und Energietechniken könnten über ekstatische Erfahrungen während der sexuellen Vereinigung zu spirituellen Erfahrungen führen. Dieses vage Wissen über solche Praktiken führte zu dem heute vor allem bekannten Neo-Tantra, welches eher als sexualtherapeutische Arbeit bezeichnet werden kann.

Yoga
In der Tradition des Yoga unterstützen verschiedene Körperhaltungen und -übungen, Atemtechnik, sowie Fasten und andere Arten der Askese die Meditation. Im Raja Yoga gelten Pratyahara (Zurückziehen der Sinne) und Dharana (Konzentration) als Vorstufen der Meditation (Dhyana). Hier bezeichnet Dhyana die notwendige Entwicklungsvorstufe zum Ishvara-Samadhi.

Kampfkunst
Auch Kampfkünste können Gegenstand und Vehikel der Meditation sein: Besonders in den daoistischen Traditionen der inneren Kampfkünste (z. B. Taijiquan) spielt der meditative Aspekt eine große Rolle. In manchen Stilen tritt dabei der kämpferische Ursprung fast völlig zurück. Auch in vielen der äußeren Kampfkünsten werden meditative Praktiken geübt.

Neuere fernöstlich inspirierte Meditationsformen
Zu den bekanntesten neueren aktiven Meditationsformen gehören die von Bhagwan Shree Rajneesh (Osho) in seinem Ashram in Pune (1970) für Menschen aus dem Westen entwickelten Meditationstechniken. Vor der eigentlichen Meditationsphase werden durch aktive Bewegung und verstärkte Atmung seelische und körperliche Spannungen abgebaut und das Gefühl für den eigenen Körper intensiviert. Bekannt sind die Dynamische Meditation, die Kundalini-Meditation, die Nataraj-Meditation und die Nadabrahma-Meditation.

In der Folge wurden im Rahmen der New Age-Bewegung zahlreiche aktive Meditationsformen entwickelt, die oft als Musik-CD mit Bewegungsanleitungen oder Begleitbuch angeboten werden.

Geh-Meditation
Häufig dient auch eine körperliche Tätigkeit als ein Fokus einer Meditation. Die einfachste Tätigkeit, die so benutzt wird, ist wohl das Gehen, das sowohl in der christlichen Kultur (bei verschiedenen Mönchsorden etc.) als auch in der fernöstlichen, z. B. im Zen (dort bekannt als Kinhin), Anwendung findet.

Tanz
Tanzen kann wie bei einigen neueren fernöstlich inspirierten Meditationsformen Teil der Vorbereitung zur eigentlichen Meditation in Stille sein. In der orientalischen Tradition ist der Derwisch-Tanz im Sufismus, in der islamischen Mystik eine solche Vorbereitung zur meditativen Versenkung. Der Derwisch-Tanz führt zu einem Bewusstseinszustand mit Freiheit von Gedanken und körperlicher Zentriertheit, der günstige Voraussetzung für Meditation und hier für das Dhikr, des ununterbrochenen Bewusstsein der Gegenwart Gottes ist.

Musik und Rezitation
Viele Schulen verwenden rhythmische Klänge und Musik, um die Meditation zu erleichtern. In der christlichen Tradition sind das insbesondere Choräle wie sie vor allem aus der Gregorianik bekannt sind. Das Rosenkranzgebet im Christentum und das Mantra im Buddhismus und im Hinduismus haben ähnliche meditative Aspekte. Im Hinduismus und Buddhismus werden die Mantren entweder lautlos, leise gesprochen oder als Gesänge (Chanting) rezitiert.


Quelle: Wikipedia

mehr >>> <<< weniger

von: LADEVA verfasst am: 01.08.2008

Suchergebnis Meditation

Nach PLZ anzeigen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0

 

Profilseiten [ Meditation ]
Facharzt für Allgemeinmedizin
Bernd Schlehufer
20099 Hamburg
Jahrgang 1963 und Vater von zwei Töchtern.Seit 12 Jahren in eigener Praxis niedergelassen mit verschiedenen Schwerpunkten:Hom&...  
Bewusstseins-Lehrerin, Life&Intuitions-Coach, Meditation, Lomi-Masseurin
Karen Fengler
21406 Barnstedt (Nähe Lüneburg)
Wer bin ich? Schnuppern Sie doch mal unter www.karenfengler.de Ich verstehe mich als Lehrerin für das neue Bewusstse...  
Sitara Center - Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung
Sitara Häcker
24568 Kaltenkirchen
Das Seminarzentrum Sitara Center ist ein Ort, an dem Sie Ruhe, Frieden und innere Einkehr mit Erfolg und Lebensfreude verbinden k&o...  
Transformations-Therapeutin & Spirituelle Beraterin
Lilli Constanze Schmidt
50676 Köln
Herzlich Willkommen bei LilliCo - Schule für Bewusstsein und Selbstliebe Köln - LilliConstanze SchmidtIch freue mich sehr...  
Vision of Love
Elke Kirchner & Spirit Bear
21386 Betzendorf
VISION OF LOVE unterst&uuml;tzt Menschen auf ihrem Lebensweg, die Kraft in sich selbst zu entdecken, ihre Visionen zu erkennen,...  
Erwachen zur Einheit
Arjuna Ardagh
Nevada City, CA 95959 - USA
Arjuna Ardagh aus den USA hat sich bereits in seiner Jugend mit spirituellen Traditionen aus Ost und West beschäftigt. Nach se...  
Praxis für Klangmassage & Geistheilung
Katharina Friedrich
25746 Heide
 Klänge, die die Seele berühren   So wie die Sonne unsere Lebensgeister weckt und die Haut mit wärmen...  
Praxis für kooperative Heilweisen
Elke Jeß
24799 Meggerdorf
Geh nicht nur die gleichen Wege, geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub...Wenn ...  
Analytiker & Lehrer für das HUMAN DESIGN SYSTEM
Dr. Hans-Werner Janssen
24576 Bad Bramstedt
Ich wurde am 8. Mai 1943 in Neumünster geboren als Sohn des Drogisten Johannes und seiner Ehefrau Marga. Wie oft habe ich gena...  
Gesundheit - Bewusstheit - Lebenssinn
Monika Gschwind
89077 Ulm
Mein Name ist Monika Gschwind, ich wurde am 1. Oktober 1980 in Memmingen geboren und wuchs in der kleinen Gemeinde Weiler - zwische...  
Psychologische Beratung und Lebenshilfe
Hildegard Speiser
87487 Wiggensbach
Termine für Einzelsitzung und Einzelmeditation nach telefonischer Vereinbarung.  
Lichttrainer Intensivausbildungen - Innovative Energiearbeit auf Schöpferebene
Monika Bauer-Fey
04105 Leipzig
HEILEN - ARBEITEN - KREIEREN auf SCHÖPFEREBENE Einzigartige, umfassende, ganzheitliche Ausbildung zum Lichttrainer Heil- und C...  
Feinstoffliche Bewusstseinsarbeit
Petra Schneider
64319 Pfungstadt
Ziel meiner Arbeit ist, Möglichkeiten zu zeigen, um erfüllt und glücklich zu leben, sich von Leiden zu befreien un...  
Channeling mit den Meister/innen der Göttlichen Strahlen
Kristallfamilie Gerold & Karin Voß
31061 Alfeld
Gerold und Karin Voß, beide Jahrgang 1955, sind seit 1977 verheiratet und haben zusammen vier Kinder. Sie leben heute mit d...  
Kampfkunst und Innere Stille
Malte Loos
10999 Berlin
Mein Weg in die innere Stille war lang. Ich hatte schon in meiner Jugend tiefe Sehnsucht nach innerer Weichheit und Stille, verstan...  
Praxis für Geistiges Heilen
Sandra Fligge
22113 Oststeinbek
Ich wurde 1974 in Köln geboren und lebe seit 2007 mit meinem Mann und meinen beiden Kindern in Oststeinbek (Schleswig-Holstein...  
Naturheilpraxis Tatjana Broek
Tatjana Broek
77866 Rheinau
Ich möchte Ihnen einen Ort zum Sein anbieten. Raum und Zeit, in geschütztem Rahmen, den eigenen Seelenweg zu erfahren und...  
Bioenergietherapeutin
Sandrine Eleisa Avignon
66121 Saarbrücken
Omar ta satt und Herzlich Willkommen!Mein Name ist Sandrine ELEISA Avignon und ich bin seit 2007 als Bioenergietherpeutin/Heilerin ...  
Dipl. Lebensberaterin / Transformations-Therapeutin
Bärbel Wermann
31840 Hess. Oldendorf
Im Jahr 1961 wurde ich in Rehren/Auetal geboren. Nach meinem Schulabschluss erlernte ich den Beruf zur Einzelhandelskauffrau (B&uum...  
Bioenergetikerin / Transformationstherapeutin nach Robert Betz
Helga-Maria Plenge
46238 Bottrop
Ich bin Helga-Maria Plenge, Jahrgang 1956 und habe zwei erwachsene Söhne.Seit 1983 bin ich Leiterin einer Kindertagesstät...  
Heilpraktikerin & Transformationstherapeutin nach Robert Betz
Christiane Tarves
34314 Espenau
Meine Name ist Christiane Tarves, ich wurde 1961 in Kassel geboren, wo ich nun auch mit meiner Familie lebe und meine Praxis l...  
DIE TANZPRAXIS: Körperpsychotherapie für Frauen und 5 Rhythmen® Tanzmeditation
Gabriela Kühn (HP Psych)
21614 Buxtehude
 


Heilmethode im Profil angegeben [Meditation]

Geistiger Heiler, medialer Lebensberater & Kristallschädelhüter Buchautor und Coach
Thomas Hanke
08393 Meerane
Meine Berufe sind meine ganzheitliche Berufung die ich mit Freude und Liebe leben darf. Ich bin seit...  
Seelen-Herzzentrum am Bodensee
Sylvia Köhn
88682 Salem/Oberstenweiler
Meine ReferenzenIch greife auf erfolgreiche 12 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Energiearbeit,...  
Heilpraxis laj
Heilpraktikerin - Körperpsychotherapie - Lifecoach
Stella Felser
10629 Berlin
Als Heilpraktikerin, erfahrene Workshopleiterin und spirituelle Beraterin widme ich mich seit 15 Jah...  
Ganzheitliche Gesundheitspraktikerin & Transformationstherapeutin
Cornelia Köhler
34474 Diemelstadt Rhoden
Mein Name ist Cornelia Köhler. Ich bin 1956 in Melle bei Osnabrück geboren.Mein Leben war ...  
Ganzheitliche, spirituelle Künstlerin, Autorin, Referentin
Sonja Ariel von Staden
07817 Sant Jordi (Ibiza)
SONJA ARIEL VON STADEN - spirituelle Künstlerin & Autorin"Mit der Jahrtausendwende beg...  
Innere Freiheit, der Weg ist unser Ziel
Akkreditierte Journey Practitionerin
Christiane Pintens
57539 Bruchertseifen - Altenkirchen
 - Herzlich Willkommen auf dem Weg zur innere Freiheit, das ist unser Weg -   Re...  
Lebenskunst - Coaching & Energiearbeit
Anja Wendt
65388 Schlangenbad (Hausen v.d. Höhe)
Herzlich Willkommen bei Lebenskunst, dem Ort der Begegnung.es gibt Momente im Leben, da heißt ...  
Dipl.-Pädagogin, Lichtarbeiterin
Rita-Elisa Münsterkötter
22587 Hamburg
 
Selbstregulative Heilprozesse und Coaching für Körper, Geist und Seele
Christiane Wiemann
59317 Ascheberg - Herbern
 
Beratung, Training und Coaching für (hoch)sensible Menschen
Christian Schneider
21266 Jesteburg
 „Als Berater, Trainer und Coach eröffne ich (hoch)sensiblen Menschen Wege zu mehr ...  
Praxis für Lebensfreude und Mental Coaching
Nicole Hayn
23795 Schackendorf
Mit meinen verschiedenen Heilweisen und durch Intregration ausgelagerter SEINS-Anteile unterst&uum...  
Zen Turm - Praxis für psychologische Lebensberatung
Petra Seifarth
24159 Kiel
Sie sind eine strahlende, einzigartige Persönlichkeit voller Stärken und Möglichkeite...  
Heiler & Pyramidenbauer
Veta Kietzmann
24536 Neumünster
Hallo ich bin Veta. Schön, dass Du mich gefunden hast. In meiner Praxis geht es um Gesprä...  
Transformations-Therapeut & Master Coach
Sascha Eid
88079 Kressbronn am Bodensee
Liebe Leser,Was wäre die Welt, ohne Werte? Werte entstehen dadurch, indem ich mir selbst einen ...  
Transformationstherapeutin nach Robert Betz
Regina Hagemann-Müller
82237 Wörthsee
Ich wurde 1953 in Bad Bevensen, Niedersachsen, geboren,und bin verheiratet und Mutter von drei ...  
Seelen Kontakt - Kommunikation mit Deiner Seele
Maria Kalter
81825 München
Tief in unserem Herzen verborgen liegt die ganze Wahrheit unseres Seins, doch haben wir im Alltag...  
SOLVANA BERATUNG
Gisela Solvana Matthiessen
20253 Hamburg
Telefonische Seelengespräche und Rat in LebenskrisenWenn Du ein persönliches Problem hast...  
Reikimeister / -lehrer & Ayurvedatherapeuten
Ageh und Unmesha Popat
22393 Hamburg
 
Heilpraktikerin Angelique Rode 29614 Soltau

Heilmethoden

Heilmethoden [ Meditation ]
Clearing „Besetzung von Fremdenergien“ und deren Heilung (Clearing)„Fremdenergien“ si...
Meditation (lat. meditatio = das Nachdenken über; auch in der Bedeutung zur Mitte ausrichten von lat. medi...
Homöopathie Homöopathieaus Wikipedia, der freien EnzyklopädieSamuel Hahnemann, der Begründer der ...
Körpertherapie Unter Körpertherapie werden Therapieansätze verstanden, die davon ausgehen, dass Lebenskri...
Reinkarnationstherapie Reinkarnationstherapie oder Rückführungstherapie ist eine esoterische Therapie. Sie geht d...
Channeling Medium Medium bezeichnet eine Person, der in diversen spirituellen Traditionen die Fähigkeit zu...
Transpersonale Psychotherapie Als Transpersonale Psychotherapie werden verschiedene psychotherapeutische Ansätze bezeichnet, ...
Kryon Kryon-Channeling September 2010 durch Barbara BessenWer ist KRYON?Seid gegrüßt liebe Freu...
Aura Soma Aura Soma (Wortbildung aus griech. αύρα ávra „Aura, (Luft-) Hauch&ldqu...
Autogenes Training Das autogene Training ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Es wurde vom Berli...
Mantra Mantraaus Wikipedia, der freien EnzyklopädieOm mani padme hum, das Mantra von Avalokiteshvara, ...
Enneagramm Was ist Enneagramm?Das Enneagramm, griechisch "Neunerfigur", bezeichnet ein geometrisches ...
Pyramiden Meditation Bei der Pyramiden Meditation wird die Pyramide wie ein Hut auf den Kopf gesetzt. Bei dieser speziell...
Tantra Tantra (Sanskrit, n., "Gewebe, Kontinuum, Zusammenhang") ist eine in Indien entstandene e...
Yoga   Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlic...
The Work of Byron Katie Byron Katie wuchs in Südkalifornien auf. Seit der Mitte der 70er-Jahre litt sie an schweren psy...
Bioenergetische Meditation Die Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi ist eine von vielen Möglichkeiten und Metho...
Kundalini Yoga Im Westen sehr verbreitet ist eine Form des Kundalini Yoga, die von Yogi Bhajan gelehrt wu...
Fünf 5 Rhythmen® Tanzmeditation  Die von der Amerikanerin Gabrielle Roth begründete Arbeit der 5 Rhythmen verbindet auf ...
Tao Massage Die traditionelle TAO-Massage ist ein mehr als 3000 Jahre altes Ritual und die Krone der energetisch...
Ausbildung Engelmedium Diese Ausbildung ist für Menschen gedacht, die ersten Kontakt mit den Engeln aufnehmen und ihr ...
Starlight Angel Therapy Die Sternenkinder nennen die Starlight Angel Therapy - die astrologische Medizin der Zeitenwende im ...
Kristallschädelenergie Kristallschädel begleiten die Menschheit schon seit Jahrtausenden und viele Mythen und Legenden...
creo mederi creo mederi ist ein Verfahren, dass den Menschen ermöglicht, die Selbstheilungskr&aum...
Love Healing Deeksha Das Sanskrit-Wort Deeksha (gespr. Diekscha) bedeutet Segen oder Gnade. Eine Love Healing Deeksha ist...

Lexikon

Im Lexikon [ Meditation ]
Bioenergetische Meditation Jeder Mensch trägt alle Heilkräfte in sich. Durch meine achtsame Begleitung 
helfe ich I...
Geführte Meditationen nach Robert Betz Geführte Meditationen sind Teil der Transformations-Therapie und helfen dabei, Ihrem Leben eine...
Wellness Wellness Der Begriff Wellness, erstmals 1654 in einer Monografie von Sir A. Joh...
creo mederi creo mederi ist ein Verfahren, dass den Menschen ermöglicht, die Selbstheilungskräfte da...

Magazin

Magazinbeiträge die [ Meditation ] enthalten
NLP und Reiki Neue Wege gehen – NLP und Reiki"Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus wei...
Was ist eigentlich ein Enneagramm? von Emilio Diaz-Miranda Das Enneagramm, griechisch "Neunerfigur", bezeichnet ein geometris...
Die Licht Kristall Pyramide Am Ende des vergangenen Jahrtausends empfing ich in tiefer Meditation von meiner geistigen Führ...
Stimmung des Jahres 2009 - Eine astrologische Jahresvorausschau Das Jahr 2009 ist geprägt von recht unterschiedlichen Kräften. Das Feuerelement, das f&uum...
Fremdenergien: Formen, Wirkung Heilung „Besetzung von Fremdenergien“ und deren Heilung (Clearing)„Fremdenergien“ si...
AYURVEDA - die Mutter der Medizin Ayurveda ist ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das vor rund 5000 Jahren auf dem indischen Subkon...
Channeling von Erzengel Michael zum 31.12.2009 „Seid herzlich gegrüßt und gesegnet. Hier spricht Erzengel Michael.Rückblick a...
Stimmung des Jahres 2010 - Eine astrologische Jahresvorausschau 2010 ist eindeutig ein besonderes Jahr, denn so viele signifikante Veränderungen wie in diesem ...
Die Aura und ihre Reinigung Die Aura ist ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers. Sie besteht aus Energien und verschi...
Ein Channeling von Metatron zum Jahreswechsel „Seid gegrüßt, hier spricht Metatron. Euer Erdenjahr nähert sich dem Ende und ...
Heilende Kräfte im Tanz ® In der Fülle badenUnd es gibt eine Göttin der Fülle, die im Reichtum badet, der alles...
Interdimensionale - Chakra - Kommunikation Kommunikation auf inneren EbenenIn der heutigen Zeit der Schwingungserhöhung der Erde und uns M...
Schamanismus – Schein oder Sein? Schamanismus übt auf einige Menschen eine faszinierende Anziehung aus. Für andere ist er n...
Was ist eigentlich eine TAO - Massage   Die traditionelle TAO-Massage ist ein mehr als 3000 Jahre altes Ritual und die Krone der ene...
Stimmung des Jahres 2011 - Eine astrologische Jahresvorausschau 2010, das waren Eyjafjallajökus Aschewolken, schwerste Erdbeben in Haiti, Chile, Tibet und Neus...
Lebensfreude Messe Hamburg - Freikarten Verlosung Die Lebensfreude Messe Hamburg feiert  25 Jahre Jubiläum und LADEVA verlost wieder 5 x 2 F...
Ein Boot namens Erde Japan lebt hier und wohnt nur ein paar Häuser weiter. Wir sind ein Dorf, sind eine Familie und ...
Tierkommunikation - eine Brücke der Verständigung „Ihr Menschen müsst lernen, eure Gedankenkreise zu unterbrechen. Wir Tiere stehen euch al...
Rainbow Spirit Festival München - Freikarten Verlosung Das spirituelle Kult & Kultur Festival kommt nach München. Vom 10. - 13. Juni 2011 öff...
Was ist die Wahrheit ? Sei ein forschender Beobachter deiner selbst. Gibt es soetwas wie eine allgemeingültige Wahrhei...
Was ist eigentlich Tantra ? Tantra (Sanskrit, n., "Gewebe, Kontinuum, Zusammenhang") ist eine in Indien entstandene ...
Kryon-Channeling vom 11.11.2011 Öffentliches Channeling vom 11.11.11durch Blandina GellrichKryon zu der momentanen Energiequali...
Stimmung des Jahres 2012 - Eine astrologische Jahresvorausschau von Sitara Mittag Alle großen Ereignisse und Bewegungen der letzten beiden Jahre lassen sich a...
Was ist eigentlich die Starlight Angel Therapie ? von Monika Soreia Eder Die Sternenkinder nennen die Starlight Angel Therapy - die astrologische Medi...
Was ist eigentlich die Kristallschädelenergie ? von Thomas HankeKristallschädel begleiten die Menschheit schon seit Jahrtausenden und viele My...
Wie Engel den Alltag leichter machen Obwohl viele Menschen an Engel, insbesondere an den Schutzengel glauben, nutzen nur wenige die Hilfe...
Seminarreise nach Chartres Die  ist seit Jahrhunderten eine heilige Stätte. Die Krypta der Kathedrale beherbergt eine...
Schutzengel, Seelenengel, Lebensplan Jedem Menschen stehen zwei persönliche Engel zur Seite: der Schutzengel und der Seelenengel. D...
Höhen und Tiefen Warum wir unsere Beziehungen nicht überfrachten und die Unterschiede nicht platt machen sollten...
Einladung zum Heilungsritual für unsere Erde am 20.12.2012 Liebe Schwester, lieber Bruder, liebe Mutter, lieber Vater, liebe Großmutter, lieber Groß...
Elohim und Zeitenwandel 2012, Zeitenwandel, Bewusstseinserweiterung – Schlagworte, die in der letzten Zeit aktuell si...
Botschaft des Planetaren RATES im Monat Februar In der Verbindung mit WO'NABE, dem Schreiber des planetaren RATES, übermittle ich,Miriam Lumina...
Buchvorstellung - Wege zurück zur Urquelle persönlicher Kraft Von Karin AveonDieses Buch ist die erweiterte und praxisbezogene Ausgabe, bzw. Fortsetzung ihres er...
Humor als Flirt mit der Identität Narren, verrückte Weise und der Zen-Weg Europas Humor, Weisheit, Mystik und Selbsterkenntn...
Heilung der männlichen und der weiblichen Kraft „Ich war auf einem Seminar zum Thema männliche und weibliche Kraft. Bei fast allen Teil...
Die spirituelle Revolution Das Erwachen als Massenphänomen hat so seine Tücken Unsere heutige Gesellschaft gleic...
Fähigkeiten und inneres Wissen entdecken – mit Hilfe der Erzengel und der Elohim Das Thema Fähigkeiten entfalten interessiert zur Zeit viele Menschen, nicht nur, weil es zahlr...
Botschaft des Planetaren RATES zum Monat Januar 2014 In der Verbindung mit WO’NABE, dem Schreiber des planetaren RATES, übermittle ich, Lumina...
Medienarbeit im Kapitalismus Was die Zeitschrift Connection war, was sie ist, was sie sein kann  Auch eine Zeitschrift hat e...
Was können wir tun? Der kleine Einzelne und das große GanzeWer bin ich überhaupt, und was kann ich als solch...
Was sind Elohim? Elohim sind kraftvolle Engel, die direkt aus der göttlichen Kraft entstanden sind. Sie verk&ou...
URIUS, Gedanken eines Engels und das URIUS-Projekt Das Buch: „URIUS, Gedanken eines Engels“, erzählt die Geschichte einer Begegnung ...
Botschaft des Planetaren RATES im Monat Juli 2014 In der Verbindung mit WO’NABE, dem Schreiber des Planetaren RATES und dem Planetaren RAT der V...
Diesseits und Jenseits sind eines Über die Einheit von Außen- und Innenweltengagement, von Politik und Andersweltlichke...
Die Macht der Ausrichtung So viele von uns sehnen sich nach Erfüllung und nach der Freude des Herzens. So viele von uns s...
Heilung mit feinstofflichen Kräften Neben mir piepste das automatische Blutdruckmessgerät. An Schlafen war nicht zu denken. Mein L...
Zuerst kommt der Körper Sensibilität gegenüber dem Körper ist auch das Beste für den Geist »M...
Vom Glück, immer mehr im eigenen Frieden zu sein… Wir sind ständig auf der Suche nach Irgendetwas. Wir suchen die passende Wohnung, die erfü...
Aktuelle Botschaft des Planetaren RATES Nach Monaten des 'Schweigens' hat der Planetare RAT eine aktuelle Botschaft durchgegeben und ruft er...
Pyramiden, helfer für unser aller Leben Wie uns Pyramiden helfen können unsere Energien zu halten.Wir alle kennen es, jeder oder jede...
Mensch sein, Buddha sein... Wie wir Bindungen eingehen können, während wir unsere Ungebundenheit entwickelnNach der w...
Lebensfreude Festival Travemünde - August 2017 Glücklich am Meer mit dem Lebensfreude Festival vom 11. bis 13. August 2017 in Travemünde....

Veranstaltungen

Veranstaltungen die [ Meditation ] enthalten
07.10.2017
   bis
08.10.2017
8200 Gleisdorf - Graz / Österreich
Graz: „Heilende Werkzeuge für ein lichtvolles Leben“
07. und 08. Oktober - Gleisdorf-Graz/Österreich Zwei-Tages-Seminar   „Heilende ...
21.10.2017
   bis
22.10.2017
4600 Olten
Schweiz Heilende Werkzeuge für ein lichtvolles Leben
21. und 22. Oktober - Olten/Schweiz Zwei-Tages-Seminar    „Heilende Werkzeuge...
29.10.2017
   bis
29.10.2017
20146 Hamburg
Hamburg: Heilende Werkzeuge für ein lichtvolles Leben
29. Oktober - Hamburg Ein –Tages – Seminar   „Heilende Werkzeuge fü...
04.11.2017
   bis
05.11.2017
53713 Bonn / Bad Godesberg
Bonn: „Heilende Werkzeuge für ein lichtvolles Leben“
04. und 05. November – Bonn Bad Godesberg Zwei –Tages – Seminar   &bdquo...
06.11.2017 53225 Bonn
Meditationsabende
Meditationsabend   jeden 1. Montag im Monat – zwei Meditationen mit Besprechung &n...
12.11.2017
   bis
12.11.2017
82049 Pullach i. Isartal
München: „Heilende Werkzeuge für ein lichtvolles Leben"
12. November – München Ein – Tages - Seminar „Heilende Werkzeuge fü...
25.11.2017
   bis
02.12.2017
00000 Ägypten
Reise Ägypten
25. November bis 09. Dezember 2017 Auf den Spuren der Mysterienschule Echnatons Viele Tempel bes...
04.12.2017 53225 Bonn
Meditationsabende
Meditationsabend   jeden 1. Montag im Monat – zwei Meditationen mit Besprechung &n...
05.02.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
05.03.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
07.05.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
02.07.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
06.08.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
03.09.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
01.10.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
05.11.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
03.12.2018 53225 Bonn
Meditationsabende
  Meditationsabend:   Jeden 1. Montag im Monat zwei Meditationen mit Besprechung &nbs...
toptop