Geführte Meditationen nach Robert Betz

Geführte Meditationen sind Teil der Transformations-Therapie und helfen dabei, Ihrem Leben eine andere Richtung zu geben.Sie bringen Ordnung und Klarheit in Ihr Denken und helfen dabei, sich nicht länger als Opfer der Umstände, sondern als eigenverantwortlicher Schöpfer Ihres Lebens zu erkennen.Sie führen zu einem freien, selbstbewussten und selbstbestimmten Leben und zu Harmonie und Frieden mit dem, was ist.Dadurch finden Sie wieder Vertrauen in das Leben.



von: Helga-Maria Plenge verfasst am: 11.03.2010