Sita-Mudras

Was sind Sita-Mudras? Sita-Mudras verbinden Körper und Seele zu einer Einheit. In leicht einzunehmenden Körperhaltungen tauchen Sie in sich selbst ein. Sita-Mudras sind leicht erlernbar, benötigen einen geringen Zeitaufwand und können jederzeit an jedem Ort praktiziert werden. Sita-Mudras lassen die Verbindung einer Seelenqualität mit Ihrem Körper entstehen. Die unterschiedlichen Körperhaltungen sind jeweils Ausdruck einer menschlichen Eigenschaft, z.B. Ruhe oder Konzentration, in die Sie bewusst eintauchen. Jedes Sita-Mudra hilft Ihnen, sich vollständiger zu fühlen. Körperregionen, die Probleme bereiten, können sich mit Energie füllen und entspannen. Seelische Empfindungen werden ausgeglichen und positiv beeinflusst. Sie fühlen sich in Ihrem Körper geborgen, leicht und wohl.  

Ziele der Sita-Mudras: · Entspannung, innere Ruhe und Ausgeglichenheit erfahren mehr Konstanz im Lebensalltag  · das eigene Körpergefühl verbessert sich  ·  Leichtigkeit, Freude und Lebensenergie sind ständige Begleiter  · ruhevolle Kraft und innere Stärke als tragende Kräfte  · Selbstvertrauen und Mut entfalten sich  · neue individuelle Fähigkeiten werden sichtbar und spürbar. 

Persönlichkeitsentwicklung: Sita-Mudras unterstützen die Entfaltung Ihrer Potentiale, so dass Sie Ihre Ziele leichter erreichen. Gesundheit | Wellness mit Sita-Mudras: Mit Sita-Mudras werden Ihre gesunden Lebenskräfte mobilisiert. Dadurch aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte und können aktiv an Ihrem Heilungsprozess und Ihrer Gesundheit mitwirken. Menschen, die aus ihren Herzen heraus erfüllt und glücklich sind, strahlen dies aus und sind körperlich und seelisch ausgeglichen. Sita-Mudras im Berufsleben: Viele Menschen trennen die Arbeitswelt von ihrer privaten und inneren Welt. Dies kann zu einem starken Spannungsfeld führen. Erscheinungen wie das Burn-out-Syndrom machen dies deutlich. Mit dem entsprechenden Sita-Mudra wird Anspannung, Druckgefühl oder Frustration in Kraft, Ruhe, Konzentration oder Freude verwandelt. Sita-Mudras unterstützen Menschen, damit sie ihre Ziele leichter erreichen. Der Sita-Mudras Consultant berät und begleitet Unternehmen und ihre Mitarbeiter auch vor Ort. Sita-Mudras in Schulen | Ausbildungen: Sita-Mudras unterstützen Kinder darin, ihre Potentiale zu entfalten und Hindernisse oder Ängste zu überwinden. Indem Kinder in der innigen Verbindung zu sich selbst gefördert werden, können sie Selbstvertrauen aufbauen. Damit ist das Fundament für Kreativität und Kommunikation mit Herz gelegt.  Sita-Mudras im Alter: Sita-Mudras begleiten Menschen in den Wandlungsphasen des Lebens Frieden, Freude und Wohlbefinden zu erfahren. Sie unterstützen den Kontakt zur inneren Weisheit. Sie helfen Ihnen, die Dynamik des Lebens mit der inneren Stille in Einklang zu bringen.



von: Sitara Häcker verfasst am: 21.09.2009