Botschaft des Planetaren RATES im Monat März 2015

"WIR sind der Planetare RAT der Vielen und WIR übermitteln durch WO’NABE und in der Verbindung mit Lumina'Eshana, die Unsere Botin auf Erden ist, die Botschaft für den Monat März 2015 und benennen diese

~ Fragen an Dich ~

Geliebter Mensch auf Erden, WIR sind der Planetare RAT der Vielen, der sich eingefunden hat mit Dir zu sein während Du Unsere Worte liest und mit Unserer Botschaft bist. WIR benennen, das was auf Erden ist und WIR benennen die Hoffnung und die Wahl der Wandlung ebenso.

Im Leben auf Erden mehren sich die Situationen, in denen Unerträglichkeit sich zeigt und einen, mehrere oder auch viele Menschen dazu führt / treibt, bewusst 'wider besseren Wissens', gegen das Leben und auch gegen das eigene Licht zu handeln. Dieses kannst Du erkennen in den vielen Geschehnissen auf Erden, die gegenwärtig stattfinden und sich in Leid, Krieg und Krankheit zeigen.

Und dieses kannst Du ebenso erleben und erfahren in Deinem eigenen Leben – denn gegenwärtig zeigen sich in  j e d e m  Menschenleben Spannungen, deren 'Ausgleichen' bisher scheinbar gelang, Konflikte, die bisher scheinbar 'befriedet' wurden, Dissonanzen, die bisher ignoriert werden konnten… all dieses zeigt sich nun in Form von Streit, Spannung, Unruhe und auch im Vermeiden – und Vermeiden zeigt sich als Ablenkung, als Ausweichen oder auch als Rückzug von äußerem Geschehen.

Unser Anliegen als Planetarer RAT der Vielen ist, Dich zu leiten und zu führen, dass Du Deine Kraft und Deine Macht nutzen mögest, um Dein Leben in Freude, Frieden und Freiheit zu gestalten. Dafür haben WIR Uns versammelt im September 2012 und übermitteln seither an jedem Tage eine Botschaft der Weisung und Anleitung, damit Du als Mensch auf Erden Klärung findest, Antworten erhältst, Richtung Dir erwählst und den Weg der Bewusstwerdung gehst. Denn wie zu früheren Zeiten bedarf es auch zu dieser Zeit des bewussten Menschen, um den Wandel auf Erden hervorzubringen – und dieses in der Tat und im Tun.

Grundlage jedes Wirkens auf Erden ist die Freie Wahl von Dir als inkarniertem Menschen, denn mit der Annahme der Inkarnation hast Du ebenso gewählt und angenommen die Verantwortung für das Leben auf Erden – denn Dein ist die Schöpfungs-Kraft und Dein ist die Schöpfungs-Macht – und diese gilt es anzunehmen für Dich und sodann in der Verantwortung für  a l l e s  und  j e d e s  Leben anzuwenden.
Damit Du in diese Verantwortung und Verbindlichkeit finden kannst, bedarf es Deines eigenen Erkennens und 'Erwachens' ... und des Verstehens, dass Du als Mensch auf Erden gestaltest, was geschah und was geschieht und dass Du als Mensch auf Erden zu wandeln vermagst, was in Schmerz und Leid sich Dir noch zeigt und dass Du als Mensch auf Erden die Brücke sein kannst, die Himmel und Erde verbindet, ja vereint.

All das Wissen, das dafür erforderlich ist, tragen WIR zu Dir heran, offenbaren Weisheit, Schulung, Lehre, Heil – und doch ist jedes Wirken, jedes Tun auf Erden mit der Handlung Deiner Hand verknüpft und bedarf Deines aktiven Wollens und auch Deiner Taten.

Und Unsere Fragen sind:

Und kannst Du erkennen, dass als Antwort auf diese Fragen jede Abwehr, jedes Verneinen, jedes Schulterzucken, jede belanglose Antwort ein Vermeiden nur ist, das Dir und Uns zeigt, dass Du Deine Schöpfungs-Kraft und Deine Schöpfungs-Macht bisher weder angenommen hast, noch in der Verantwortung für  D e i n  Leben nutzt und lebst?

Warum WIR dieses benennen?


Weil die Wandlung möglich ist!

… und weil die Wandlung erforderlich ist und weil die Wandlung in Dir ist – und Du in ihr – so wie Du bereit bist, Teil der Wandlung zu sein:

Teil der Hoffnung für Neues Leben, Teil der Antwort für neues Wirken, Teil des Friedens der auf Erden sei, Teil des Wissens, dass lichtvolles Werk gelingt.
 
Und doch wirst Du nur Teil der Wandlung sein, so Du im Wirken und im Tun Dich einfindest – indem Du Deiner Hoffnung Ausdruck verleihst, indem Du Deine Vision mit Worten benennst, indem Du mit Taten Zeichen setzt, indem Du in Altem Neues zeigst, indem Du Dich selbst im Licht erkennst, indem Du wahrhaft nur dem Leben dienst…

Stell Dir vor, Dein Kind, Deine Liebste, Dein Liebster würde Leid erfahren und es wäre Deine Wahl dieses zu verändern und zu wandeln. Anstelle von Krankheit und Leid könntest Du Hoffnung, Friede, Heil und Freude für sie / ihn hervorbringen... glaubst Du wohl, Du würdest alles vollbringen, was in Deiner Kraft und Macht sich Dir zeigte, damit dieses gelänge?

Und WIR fragen weiter:

Was hält Dich zurück, mit gleicher Kraft und gleicher Macht das Leben auf Erden zu bewahren? Glaubst Du, dass das allgegenwärtige Leiden und Sterben von Menschen und Tieren ohne Belang und 'Botschaft' für Dich sei? Glaubst Du, dass obwohl alles miteinander verbunden und vereint ist, Du im Abwenden vom Leiden und Sterben (anderer), Antwort für Dich, Ruhe in Dir, ja Frieden gar finden kannst?

Was hält Dich zurück, Dein Werk und Wirken als Teil des Wandels zu vollbringen?

… Sind dieses Fragen, die Du Dir stellst, um Klärung, Klarheit und Kraft in Dir zu finden?

Sind dieses die Fragen, die Du Dir stellst, wenn erneut Botschaft von Krankheit und Leid Dich erreicht? – oder wirst Du diese Fragen erst stellen, wenn persönlicher involviert Du Dich fühlst?

Du bist ein Mensch auf Erden!

… und alle Kraft und Macht

für die Wandlung ist in Dir zugegen.

Und WIR rufen Dich auf:

Nutze Deine Kraft, nutze Deine Macht und zeige steten Willen, mit Deinem Wissen und Deinem Licht im Wirken und Tun das Leben auf Erden zu gestalten. Und verstehe, dass mit jedem Wirken, dass Du im Licht vollbringst, WIR mit Dir sind und Deine Hand stärken, Deinen Willen stählen, die Wirkung Deines Dienstes mehren… Denn so wie WIR ohne aktiv wirkenden Menschen auf Erden in der Materie nur wenig Einfluss nehmen können, ist es Uns umso mehr möglich, Unser Licht im Wirken und Tun eines Menschen einfliessen zu lassen und dieses somit zu stärken und dessen Wirkung zu mehren. Für jedes Tun vom Menschen tragen WIR Unser Licht und Unsere Liebe aus Unseren Reichen heran, um mit und im Menschen auf Erden zu wirken – immer durch des Menschen Wahl und immer durch sein Wirken und sein Tun.

So kannst Du Meister und Engel mit ihrem Licht mit Dir wissen – denn die Meister des Lichtes, die Engel der Liebe, die Wesen der Einheit warten darauf, dass Du Dich einfindest und mit Worten und Taten, mit Wirken und Tun, in Klarheit und Absicht Dein Werk vollbringst und Wandlung mit und in Dir ist.

WIR sind der Planetare RAT der Vielen, der Botschaften übermittelt, um Leben zu bewahren, um Menschen zu führen und um Dir von Deiner Kraft und Deiner Macht zu berichten… damit Du diese annimmst und nutzt, damit Du mit dieser gestaltest und damit Du mit dieser im Licht der Wandlung bist.

Geliebter Mensch auf Erden,

wisse um Dein Licht, wisse um Deine Kraft und wisse um Deine Macht – und wirke mit dieser… denn dann sind WIR mit Dir und Unser Licht stärkt und trägt das Deine und eint sich im Wirken mit diesem.

Und so sei es,

Mensch auf Erden…

… so wie Du wählst zu wirken und zu tun im Licht,

wird Wandlung und wird Leben sein…

ASH'TA'MA

AMEN"

 
Die Buchreihe "Die Botschaften des Planetaren RATES" erscheint im Licht-Drachen-Verlag – das Verlags-programm ist auf www.licht-drachen-verlag.eu einzusehen.

© Miriam Lumina’Eshana Scholl, Engelwelt im Ma’Maha®-Licht-Institut, D-45964 Gladbeck,  mehr Infos unter: www.engelwelt.net, Tel. 0049 (0)2043 – 275795 ~ Eine Vervielfältigung und Weitergabe des Textes ist erlaubt, sofern dieses ungekürzt, unverändert und mit kompletter Quellenangabe geschieht.
 

geschrieben von: Miriam Scholl | am 21.04.2015