Buchvorstellung - Wege zurück zur Urquelle persönlicher Kraft

Buch Cover - Karin Aveon Von Karin Aveon

Dieses Buch ist die erweiterte und praxisbezogene Ausgabe, bzw. Fortsetzung ihres ersten Werkes. Ich konnte in meiner Praxis einmal mehr die Erklärungen wie praktischen Anwendungen einbeziehen und an meine Patienten weitergeben. Die Meditationen sind sehr interessant und sie erscheinen mir eine neue Bereicherung zu sein, von dem was so allgemein im Spektrum von Meditation erhältlich ist. Es wird deutlich, dass diese von Frau Aveon selbst erarbeitet wurden. Es zieht sich wie ein roter Faden durch dieses Buch: Frau Aveon hat das selbst ins Leben gerufen, selbst erfahren und entwickelt. Sie kann auf Quellennachweise und Fußnoten verzichten (was mir im Vergleich zu einigen anderen Büchern auffällt), weil es alles aus ihrem eigenen reichhaltigen spirituellen Schatz kommt. Sie scheint eine Person zu sein, mit einer Fähigkeit, ihrer inneren Stimme und höheren Eingebungen zu lauschen, diese umzusetzen und so zu einem authentischen Gesamtwerk zusammenzufügen. Sie hat dem, was ansatzweise eventuell altbekannt sein könnte, einen neuen Stempel aufgesetzt, ohne zweifelhaft oder fragwürdig zu sein. Alle Anwendungen und Beschreibungen sind umsetzbar und nachvollziehbar. Sie halten in der Praxis, was sie in diesem Buch versprechen. Ich wünsche Ihrer neuen Autoren viel Erfolg und Zuspruch, sie kann diese Zeit wirklich beleben und bereichern und ich wünsche mir, dass sie noch mehr Bücher herausbringt in Zukunft. Sie haben bei Ihrem Verlag mit dieser Autorin etwas Großartiges unter Vertrag, das sollte unterstützt werden. Ich vergebe hier die Höchstwertung.

geschrieben von: Andreas Karnadi | am 19.03.2013