Heilung mit Erzengel und Elohim - mächtige Kräfte für die Heilung

© Elohim - Petra Schneider - Windpferd VerlagZeitenwandel – das ist der Begriff, der in letzter Zeit in spirituellen Beiträgen am häufigsten auftaucht. Meiner Wahrnehmung nach findet der Wandel nicht erst am 21. Dezember 2012. Wir sind mitten drin. Und auch das Thema Krankheit und Heilung verändert sich. Für die Heilung des Körpers und für die Heilung der Erde stehen uns mächtige Kräfte zur Verfügung: die Erzengel und die Elohim.
Erzengel und Elohim
Die Kraft der Erzengel wird schon lange für die Heilung eingesetzt. Vor allem der Erzengel Raphael steht vielen Heilern zur Seite. Er wirkt aber auch für jeden, der ihn um Hilfe bittet. Man muß also kein Heiler sein, um die Kraft der Erzengel wirksam zu nutzen.
Seit zirka zwei Jahren stellen sich nun auch immer stärker die Elohim mit ihrer starken Kraft zur Verfügung. Elohim sind mächtige Engelwesen, die seit Beginn der Schöpfung im Schöpfungsprozess mitwirken. Zusammen mit den Erzengeln und Engeln begleiten und überwachen sie den gesamten Schöpfungsprozess, damit er in der Ordnung bleibt. Da Elohim die Kraft haben, die gesunde, im Schöpfungsplan vorgesehene Ordnung wieder herzustellen, sind sie auch sehr kraftvoll in der Heilung. Denn Heilung ist unter anderem auch, das was aus der Ordnung gefallen ist und damit krank ist, wieder in die Ordnung zurückzuführen. Wenn wir Beschwerden haben gibt es in unserem Körper eine Störung. Die Abläufe, die bisher reibungslos funktionierten, laufen nicht mehr so ab, wie es bei der gesunden Ordnung vorgesehen ist. Um wieder heil zu werden, muß die Ordnung und der reibungslose Ablauf wieder hergestellt werden.  Die Elohim können dies in einer Kraft und Schnelligkeit, die ich bisher noch nicht erlebt habe. Auf einer Messe kam ein Mann an unseren Stand, der aufgrund von Nackenverspannungen seinen Kopf nicht mehr bewegen konnte. Die Schonhaltung, die er eingenommen hatte um Schmerzen zu vermeiden, war auch für andere deutlich zu sehen. Wir testeten den kristallinen Strahl der Elohim als unterstützenden Impuls, der Mann ging in die Hocke und wir klebten ihm einen kristallinen Körperkristall von LichtWesen in seinen Nacken. Als der Mann wieder aufstand, drehte er den Kopf nach beiden Seiten und sagte: „Es ist weg. Ich habe keine Schmerzen und keine Verspannungen mehr.“
So etwas beeindruckt mich immer wieder. Und solche Erfahrungen mache ich mit den Elohim auch immer wieder. Allerdings kann man nicht jede Erkrankung und Beschwerde sofort in dieser Weise beheben. Heilung ist ein Prozess. Wenn die Voraussetzungen stimmen, kann mit der Kraft der Elohim Heilung sofort geschehen. Sind jedoch zunächst Erkenntnis- oder Umbauprozesse notwendig, unterstützen die Elohim und Erzengel dies auch, allerdings braucht es dann eine Weile, bis das Symptom verschwindet.
Elohim wirken über die Farbstrahlen, die zu den Schöpfungsstrahlen gehören. Auf diesen Farbstrahlen wirken auch die Erzengel, die Engel, Aufgestiegenen Meister und andere geistige Wesen, an Naturengel und Naturwesen wie die Kristallwesen. Auf dem grünen Farbstrahl zum Bespiel wirken die Elohim des grünen Strahls, der Erzengel Raphael, die Engel der Heilung, der Aufgestiegene Meister Djwal Khul und das Kristallwesen des Smaragds.  Die Erzengel und Engel wirken – neben ihrer eigenen Heiltätigkeit – auch wie Adapter und passen die Kraft der Elohim an den menschlichen Körper an.
Krankheit ist nicht mehr, was es war
Immer wieder begegnen mir Heiler und Therapeuten, die berichten, dass die Techniken, die sie bisher erfolgreich genutzt haben, nicht mehr so kraftvoll wirken wie früher.  Sie arbeiten zum Beispiel seit über 15 Jahren mit Kinesiologie und plötzlich funktioniert das, was sie immer erfolgreich eingesetzt haben, nicht mehr. Ich nehme an, dass es dafür zwei Gründe gibt:
Außerdem werden Kinder geboren, die andere energetische Strukturen haben und bei denen die Techniken für die früheren Strukturen nicht mehr wirken.
Meiner Wahrnehmung nach hat sich auch die Ursache für Erkrankungen und Beschwerden geändert. Bisher war die Krankheit die manifestierte Botschaft des Körpers, dass etwas fehlt, dass ich einen Fehler mache, dass ich etwas nicht gelernt habe oder übersehe. Bücher wie Rüdiger Dahlkes Krankheit als Weg oder die Bücher von Louise Hay ordnen den körperlichen Symptomen die Deffizite im Leben zu. In dem alten System stimmt das. Doch in der neuen Zeit gibt es auch noch einen andere Ursache für Beschwerden: die Neuordnung. Zur Zeit begegnen mir zahlreiche spirituelle Menschen und Heiler, die genau hinschauen, die die Signale des Körpers erkennen und danach leben, die im Einklang mit ihrem Seelenplan leben, die im Austausch mit anderen spirituellen Heilern sind und die trotzdem erkrankt sind und es nicht heilen können. Vor allem Allergien und Autoimmunerkrankungen treten bei diesen Menschen häufig auf.
Auch mein Körper reagiert seit zirka 2 Jahren allergisch auf Gluten und Milchprodukte, obwohl ich vorher kerngesund war, keine Allergie hatte und alles essen konnte. Wenn ich auf der geistigen Ebene nachfrage, was ich tun kann um das zu heilen, erhalte ich immer wieder die Antwort: „Es läßt sich zur Zeit nicht heilen. Nicht nur dein Energiesystem paßt sich an die höhere Schwingung an sondern auch dein Körper. Er wird umstrukturiert und es entsteht eine neue Ordnung. Während dieser Phase geht die Hauptkraft in die Umstrukturierung. Schwachstellen zeigen sich, weil dem Körper nicht genügend Kraft zur Verfügung steht, die bisherige Ordnung aufrecht zu erhalten. Und manches kann nicht in die Ordnung gebracht werden, weil die neue Ordnung noch nicht da ist. Es ist wie beim Umbau eines Hauses. Wenn die alten Wasserrohre erneuert werden, ist die Wasserversorgung im ganzen Haus gestört. Erst wenn die neuen Rohre liegen, kann das Wasser wieder fließen.“
Wenn die Ursache der Beschwerde die Neustrukturierung ist, dann braucht der Erkrankte eine andere Unterstützung als wenn er etwas übersieht.
 
Erzengel und Elohim für die Heilung
In der Heilarbeit, sowohl für sich selbst als auch für andere, nutze ich vor allem folgende Strahlen:
 

1. Der grüne Strahl - Heilung
Der grüne Strahl ist der Strahl der Heilung, der Regeneration und des Wachstums. Ihn setze ich immer ein, wenn es um Heilung geht. Er wirkt nicht nur bei der Heilung des menschlichen Körpers sondern auch für andere Wesen und in der Erdheilung.
 

2. Der weiße Strahl - Klärung
Der weiße Strahl unterstützt Klärung und Reinigung. So kann er wirkungsvoll eingesetzt werden, um den Körper zu entgiften und auch, um Schocks nach Unfällen und Traumen aus dem System und den Zellgedächtnis zu löschen. Er kann auch alle Muster klären, die sich in den Zellen manifestiert haben.
 

3. Der violette und magenta Strahl – Transformation und Einklang
Der violette Strahl ist Transformation. Er kann die Ursachen für Beschwerden bis in die Wurzel hinein lösen und befreit von Lasten, Einengungen und Karma. Magenta ist eine höhere Potenz von violett. Die Wesen dieses Strahles verstärken die transformierende Wirkung von violett und bringen darüber hinaus in den Einklang mit der Seele, mit dem Seelenplan und dem Schöpfungsplan.
 

4. Der blaue Strahl - Ordnung
Der blaue Strahl ist der Strahl der Ordnung. Die Wesen dieses Strahles unterstützen uns in der heutigen Zeit ganz besonders, denn sie manifestieren die neue Ordnung, die Ordnung, die in der neuen Zeit gefordert ist.
 
Wie kann ich diese Strahlen in die Heilung einfließen lassen?
Um die Kraft des Farbstrahles kann ich in jede Technik und in jedes System integrieren
Die Elohimkraft einzuladen ist einfach. Ich bitte die Elohim, mich in der Situation oder bei der Aufgabe zu unterstützen oder ihr Licht an die Körperstelle fließen zu lassen, an der ich Beschwerden habe. Das reicht. Wer visualisieren kann, kann sich vorstellen wie das Licht der Elohim die Situation oder die Körperstelle umhüllt und durchdringt. Dabei kann ich „alle Elohimstrahlen, die jetzt helfen können“ einladen oder ich arbeite gezielt und lade den Farbstrahl ein, der für diese Aufgabe zuständig ist. Ich selbst – und mittlerweile zahlreiche andere Menschen – nutzen die LichtWesen Öle, Kristalle und Zirkonia, in denen die Kraft der Elohimstrahlen wirkt.
Das Buch „Die Elohim“ von Petra Schneider erschien im Windpferd-Verlag im November 2009. Eine CD mit Informationen zu diesem Thema ist bereits erhältlich – in Ihrem Fachhandel oder direkt bei LichtWesen. Ebenso erhalten Sie im Fachhandel und bei LichtWesen Elohim-Öle, Elohim-Kristallherzen und Zirkonia, die als Schmuck getragen werden können. Sie verstärken den Kontakt zu den Elohim und wirken direkt im Energiesystem, lösen Blockaden, verbinden mit dem Potential und stärken das wahre Wesen.

geschrieben von: Petra Schneider | am 29.02.2016