Legekunst - Die Kunst des Kartenlegens als alternative Beratungsmethode

stephanie_mertens_400Die moderne Lebensberatung bietet mit den bildhaften Darstellungen durch die Karten vielfältige Möglichkeiten. Im Dialog mit dem Ratsuchenden können die Bilder inspirierend wirken und so Wege aus schwierigen Lebenslagen weisen. Hilfreich kann es vor allem sein sich darüber klar zu werden was man selbst eigentlich möchte. Die Standortanalyse gehört deshalb zu Kartendeutungen genauso dazu, wie die Bestimmung von Ursachen aus der Vergangenheit und die Wirkungen auf die Zukunft, deren Tendenzen uns die Karten aufzeigen können. Dabei hat es der Ratsuchende in der Hand seine Zukunft zu gestalten.  Kartenlegen kann Orientierung bieten bei beruflichen Fragen, Prozesse zur Selbsterkenntnis anregen, Beziehungsmuster aufzeigen und helfen Vorschläge für Veränderungen von Mustern zu erarbeiten. Auch in Entscheidungsfragen kann das Deuten von Karten eine wertvolle Hilfe sein, durch das gezielte Abwägen von Pro und Contra. Die Entscheidung liegt letztlich beim Fragesteller selbst. Bei Zielorientiertem Fragen können passgenaue Antworten helfen sich Stück für Stück dem gesetzten Ziel zu nähern.

Natürlich können Sie sich auch überraschen lassen, was die Karten Ihnen über sich selbst sagen können. Durch den Dialog zwischen Fragesteller und Kartendeuter findet auf beiden Seiten ein Wachstumsprozess statt, da das Kartenlegen als Medium zwischen den Personen fungiert und die Beteiligten sich so weitgehend wertfrei miteinander befassen. Das schult die Wahrnehmung, das Einfühlungsvermögen und die Toleranz anderen gegenüber.

Persönliche Rituale rund um das Kartenlegen helfen sich Zeit für sich selbst und das eigene Wohlgefühl zu nehmen. Deshalb kann es auch hilfreich sein sich für eine persönliche Beratung durch einen Kartenleger einen Termin geben zu lassen, auf den man sich in Ruhe vorbereiten kann, bewusst die Zeit der Beratung nur für sich genießt und frei von Störungen von außen ganz bei sich und seinen Themen sein kann.  Lassen Sie sich ruhig in der Beratung in den Prozess mit einbeziehen, indem Sie Legemuster mit auswählen, wenn Sie mögen, gemeinsam die Fragestellung formulieren und sich über die Aussagen der ausgelegten Karten mit dem Kartendeuter zusammen Gedanken machen. So haben Sie eine sehr individuelle Kartendeutung, die weit über eine rein prognostische und vergleichsweise passive Deutung hinausgeht. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf:

Legekunst, Stephanie Mertens, Tel: 040-53035313, www.legekunst.de, info@legekunst.deOehleckerring 2, 22419 Hamburg

geschrieben von: Stephanie Mertens | am 29.08.2011