Matrix


In der Quantenheilung arbeitet man mit der sanften Berührung von 2 Punkten am Körper oder im Energiefeld. Das vegetative Nervensystem wird in einem Zustand tiefer Entspannung versetzt und befindet sich so in einem Heilungsmodus. Die  2 Punkt Methode löst eine Energiewelle aus , die bei vielen Klienten sehr stark empfunden wird.
Es bilden sich plötzlich völlig neue Perspektiven und nicht für möglich gehaltene Lösungswege tun sich auf.
Akute Schmerzen sind meist schon nach einer Behandlung verschwunden.
 Hinter jeder Krankheit steht eine symbolische Bedeutung , die auf ungelöste seelische Konflikte verweist.
Der Verstand kann diese Phänomene nicht begreifen; für den Erfolg der Anwendung ist dies aber auch nicht notwendig.

geschrieben von: | am 01.01.1970