Neue Initiation zum Oneness-Deeksha-Geber

deeksha_2_400Seit gerade mal fünf Jahren gibt es außerhalb von Indien die Möglichkeit, durch Oneness Deeksha Einssein mit sich selbst und der Welt im eigenen Leben zu erfahren. Viele erleben das nicht nur als ein großes Geschenk, sondern auch als eine Notwendigkeit in der heutigen Zeit. Und immer wieder haben sich davon berührte und inspirierte Menschen aufgemacht, selber Deeksha-Geber zu werden, um diese Segnung auch weiterschenken zu können.

In einer Zeit, in der sich innere wie äußere Veränderungen immer mehr beschleunigen und intensivieren, ist Oneness wichtiger denn je, denn ohne eine verbindende Kraft kann Leben nicht existieren. Wir Menschen sind damit gesegnet, dass wir Oneness erfahren und unser Leben damit zutiefst bereichern können.

Familie, Partnerschaft, Beruf, Umwelt, Gesellschaft etc.: Sie alle befinden sich in einem tiefgreifenden Umwandlungsprozess und geben Menschen vielerorts kaum noch Halt und Orientierung. Es braucht in dieser Zeit noch mehr Menschen als sonst, die durch ihr Mitgefühlt, ihre Liebe und ihre Verbundenheit anderen auf ihrem individuellen Weg durch diese Zeit der Neuorientierung helfen.

Die Aufgabe des Oneness Deeksha-Gebers ist es, neben allen anderen Hilfen, die göttliche Kraft der Oneness Deeksha mit anderen Menschen zu teilen. Dieses Geschenk kann ihnen maßgeblich dabei helfen, mit den Herausforderungen in ihrem Leben konstruktiv umzugehen und daraus einen persönlichen Fortschritt werden zu lassen.

Während die Ausbildung zum Oneness Deeksha-Geber bis vor Kurzem den Besuch mehrerer Ausbildungsseminare erforderte, ist nun die Zeit reif für neue Wege.

Die aktuelle Situation auf unserem Planeten braucht noch viel mehr Menschen, die sich helfend und fördernd einbringen und dazu beitragen, die Menschheit auf eine dringend erforderlich höhere Stufe von Bewusstheit zu bringen. Deshalb wurde die Ausbildung und Initiation zum Oneness Deeksha-Geber so verändert, dass fast jedem die Mögichkeit offen steht, als Oneness Deeksha-Geber seinen Beitrag zu leisten.

Die Initiation zum Oneness Deeksha-Geber geschieht nun im Rahmen eines Wochenendseminars. Auch finanziellen Hürden wurden in diesem Zuge abgebaut. Am Geld soll es nicht mehr scheitern, wenn jemand von Herzen motiviert Deeksha-Geber werden möchte. Die Kurse kosten gerade mal so viel wie bisher das Oneness Experience-Seminar (zwischen 130 und 180 Euro), und bei sozial schwierigen Lebenssituationen sind sogar individuelle Regelungen möglich.

Das Ausbildungsprogramm umfasst eine intensive, erlebnisreiche Zeit für Körper, Geist und Seele und eine besondere Gelegenheit, die Kraft der göttlichen Gnade zu erfahren. Dies beinhaltet Lektionen und Übungen, die emotionale Verletzungen und andere Blockaden und Hindernisse aufzulösen helfen. Das Seminar schließt mit der Initiation zum Oneness Deeksha-Geber durch einen von der Oneness University autorisierten Trainer.

Wir heißen Sie von ganzem Herzen willkommen und freuen uns darauf, dieses wunderbare Wissen und tiefe Erleben mit Ihnen zu teilen.

Termine für Deeksha in Schleswig-Holstein und Hamburg bitte unter Veranstaltungen schauen

geschrieben von: Petra & Eckart Schulz | am 05.02.2010