Stimmung des Jahres 2011 - Eine astrologische Jahresvorausschau

jan_matejkoastronomer_copernicusconversation_with_god_4002010, das waren Eyjafjallajökus Aschewolken, schwerste Erdbeben in Haiti, Chile, Tibet und Neuseeland, die Explosion der Ölplattform im Golf von Mexiko mit nicht abschätzbaren Folgen für die ganze Welt, Überflutungen und Erdrutsche in Brasilien, China, Spanien, Polen, der Tschechei und Ostdeutschland und eine gewaltige Flutkatastrophe in Pakistan, ganz abgesehen von mehreren Flugzeugabstürzen und einer Massenpanik (dies alles nur bis zum Redaktionsschluss Ende Oktober). Dennoch haben wir weder Mut noch Lebensfreude verloren, und das verdanken dem Gespann von Uranus/Jupiter. Diese beiden werden auch den Anfang von 2011 erhellen und Beziehungen aller Art günstig beeinflussen. Der Jahresbeginn eignet sich hervorragend für den Start neuer Unternehmungen, besonders wenn sie Menschen miteinander vernetzen und einen spirituellen Aspekt haben.

Im Februar und März erhalten wir dann die Quittungen und Zeugnisse dafür, wie wir die anspruchsvollen Aufgaben des letzten Jahres gelöst haben: Konnten wir die Unvollkommenheit des Lebens und unserer selbst annehmen, dabei Selbstvertrauen und Kraft entwickeln und die goldene Mitte zwischen Optimismus und Verantwortung wahren? Wie immer wir uns bewährt oder nicht bewährt haben: Jupiter durchläuft in den ersten fünf Monaten den Widder und macht uns Mut für einen neuen Anfang, Uranus gesellt sich ab März dazu und fordert ebenfalls dazu auf, uns beherzt auf ein neues Abenteuer einzulassen - das die nächsten 9 Jahre prägen wird. Gleichzeitig geht der nördliche Mondknoten in den Schützen. Auch er lädt uns ein, unseren inneren und äußeren Horizont zu erweitern und den Selbstzweifel durch Zuversicht und Entschlossenheit zu ersetzen.

Im April beginnt Neptun, sich vom Wassermann zu verabschieden und betritt sein Heimatzeichen, die Fische; er wird uns im Laufe der nächsten 15 Jahre in die Welt der Mystik, der Grenzenlosigkeit und des Unorganisierten locken, während etablierte Institutionen geschwächt werden oder sogar ihr Leben aushauchen. Dabei geht es nicht nur um weltanschauliche oder religiöse Organisationen, sondern auch um weltliche, ja, um alles, was die Fülle des Lebens in eindeutige Enge zwängen will. - Im April bekommen wir außerdem noch eine kleine Zugabe der Saturn-Pluto-Intensität, die uns 2010 so zu schaffen gemacht hat. Doch schon ab Mai löst sich die Spannung wieder.

Jupiters Eintritt in den Stier im Juni verheißt für die zweite Jahreshälfte Gelassenheit und Herzensruhe. Mit ihm kann auch die Weltwirtschaft erstarken, allerdings handelt es um keinen weit reichenden Einfluss. Von allen Monaten der zweiten Jahreshälfte ist nur der September mit seinen vielen Quincunxen ein wenig kritisch, ansonsten sollten wir die relative Ruhe nutzen. Denn in den nächsten Jahren werden wir einerseits immer durchlässiger und feinfühliger werden, andererseits verlangen Uranus und Pluto eine extreme Wandlungsfähigkeit von uns. Um den revolutionären Veränderungen der nächsten Jahre gewachsen zu sein, die sich jetzt anbahnen, brauchen wir tiefe Einsicht in die inneren Gesetzmäßigkeiten des Lebens. Einen Geschmack von dieser Notwendigkeit bekommen wir im Juli und August. Was das genau bedeutet? Lassen wir uns überraschen!



01_widderWidder – New Vision
Mitten im tiefsten Winter kannst du zu Beginn des Jahres an die inspirierende Zeit im Sommer anknüpfen. Bis Mitte 2011 setzt sich diese Hoch-Zeit fort. Das ganze Jahr über sind Saturn und Pluto deine Gegenspieler, die für die nötige Reibung sorgen. Große Veränderungen kündigen sich an, brauchen aber einen stabilen Unterbau. Außerdem dürfen sie kein bloßes Experiment, sondern müssen zutiefst stimmig sein. Gehe immer wieder in dich und überprüfe deine Vorhaben.

1. Dekade: 21.03. - 31.03.
Du kannst dich gleich im Frühjahr in Aktivitäten stürzen. Wenn du zu den Anfangswiddern gehörst, bereitest du in der ersten Jahreshälfte Neuerungen vor, die 2012 manifest werden. Noch ist nichts endgültig, also riskiere was! Ende März Geborene erleben die Transformation eher innerlich, brauchen daher sogar noch mehr Mut.

2. Dekade: 01.04. - 10.04.
Saturn wird dir bis zum Herbst immer wieder Stolpersteine in den Weg legen und verlangen, dass du andere Menschen mehr in deine Überlegungen einbeziehst. Bleib dran an deinen Zielen, aber kämpfe nicht um jeden Preis. Im März und April hebt dich Jupiter über manches Hindernis hinweg!

3. Dekade: 11.04. - 20.04. 
Alles läuft glatt, tanke auf: körperlich, geistig, spirituell. Die Gelassenheit, die du jetzt kultivierst, wird dir ab Oktober zugute kommen. Denn ab dann wird dir außergewöhnlich viel Geduld und Verantwortungsbewusstsein abverlangt.


02_stierStier - Trust
Viele Chancen, einige Hindernisse! Konzentriere dich in diesem Jahr auf das, was klappt, denn dadurch gibst du ihm Energie. Was dich verunsichert oder was dir auf die Nerven geht, wird dann zum Nebenschauplatz. Schwierigkeiten dürfen zwar nicht ignoriert werden, aber wenn du deine Möglichkeiten ausgeschöpft hast, dann entspanne dich und schau dem weiteren Verlauf der Dinge zu. Das Endergebnis ist ohnehin nicht in deiner Hand, nimm es so an, wie es kommt.

1. Dekade: 21.04. - 30.04. 
Ein Superjahr! Du kannst jetzt sowohl innerlich wie äußerlich Riesenschritte machen. Bis März widme dich insbesondere inneren Entwicklungsvorgängen, auf die kannst du dann im weiteren Verlauf des Jahres aufbauen. Teile großzügig, was du 2011 bekommst.

2. Dekade: 01.05. - 10.05.

Schritt für Schritt, langsam und aufmerksam kommst du am besten voran. Fokussiere dich auf die Bewältigung des Hier und Jetzt; Zukunftspläne machen dich nur unruhig. Erst im Herbst öffnen sich wieder neue Möglichkeiten. Beste Aussichten: zweite Maihälfte und Ende August/Anfang September.

3. Dekade: 11.05. - 20.05.
Du startest schwungvoll und optimistisch ins Jahr. Erhalte dir deine Zuversicht, denn mit ihr hast du die besten Chancen, dass deine Visionen Gestalt annehmen. Die allerletzten Stiere packt immer wieder einmal der Zweifel, während die anderen sich ab Oktober auf Verzögerungen einrichten müssen.


03_zwillingZwillinge - Change
In diesem Jahr geht es ums Loslassen aller Restbestände, die eigentlich in deinem Leben schon lange nichts mehr zu suchen haben. Gleichzeitig unterstützt dich Saturn und macht dir klar, was stabil ist und worauf du auch weiterhin zählen kannst. Du hast jetzt die Chance, in deinem Leben klare Prioritäten zu setzen, um in den nächsten 18 Jahren die Erfüllung zu finden, die du dir eigentlich ersehnst. Von Februar bis Mai folge Jupiters Einladungen!

1. Dekade: 21.05. - 31.05.
Ab jetzt bestimmen Energien dein Leben, die dich über dich selbst hinausheben wollen. Um größer zu werden, musst du zulassen, dass bisherige Orientierungspunkte verschwinden. Öffne dich für das große Unbekannte, auch wenn du noch keine Vorstellung davon hast, was es sein könnte.

2. Dekade: 01.06. - 11.06.
Mit Saturn im Rücken segelst du recht ausgeglichen durch dieses Jahr. Erst gegen Ende könnte es ein wenig stürmischer werden. Das liegt daran, dass dann auch bei dir das große Aufräumen angesagt ist. Tatsächlich richtest du dein Leben neu aus – auf das, was wirklich zählt.

3. Dekade: 12.06. - 21.06.
Nimm deine Unzufriedenheit ernst und mache in den ersten drei Monaten endlich die Schritte, die du schon so lange aufschiebst. Die Chance kommt so schnell nicht wieder! Danach geht es auch für dich darum, eine neue Orientierung zu finden, in der deine wahren Werte und Ideale mehr Platz haben.

04_krebsKrebs – Moment to Moment
Ein Jahr der Jonglierkunst: mal mit Uranus einen Sprung vorwärts tun und alle überraschen, mal mit Saturn innehalten oder sogar zurückrudern, mal mit Pluto tief in dich gehen und dir die ungeschminkte Wahrheit eingestehen. Bei deinen Manövern helfen regelmäßiger Rückzug, Meditation, Entspannung, stille Körperarbeit und sanfte Bewegung in der Natur.

1. Dekade: 22.06. - 01.07.
In den ersten zwei Monaten wird die Zeit reif, dich freizumachen von dem, was deine Weiterentwicklung torpediert. Danach entspanne dich hinein in das, was dir wirklich entspricht und lasse es reifen. Du musst nun nichts mehr aktiv vorantreiben, aber bleibe in Kontakt mit deiner tiefsten Einsicht.

2. Dekade: 02.07. - 12.07.
Alles geht ein bisschen holpriger voran als du möchtest? Vielleicht fehlt dir auch ganz und gar die Perspektive... Das einzige, was du jetzt brauchst, ist Geduld. Schau genau hin, damit das, was du denkst, fühlst, sagst und tust, Hand und Fuß hat. Dies ist keine Zeit für rasche Entscheidungen oder faule Kompromisse.

3. Dekade: 13.07. - 22.07.
Falls sich in den ersten Monaten etwas anbietet, dass deinen Radius in ungeahnter Weise erweitert, greif zu! Auch wenn du nicht genau weißt, was auf dich zukommt: Versuchs einfach! Erst im Herbst setzt Saturns verzögernde Energie ein. Dann übernimm die Verantwortung und zeige vollen Einsatz, aber erwarte keine raschen Ergebnisse.


05_lweLöwe - Understanding
Allen Löwen wird es gut tun, in diesem Jahr ihr Verhältnis zur Familie zu klären – egal, ob zu Eltern, Geschwistern oder Vorfahren. Du selbst wirst wissen, welche dunklen Ecken noch Licht brauchen. Dieser Prozess braucht seine Zeit und Saturn stellt die nötige Ausdauer und Geduld zur Verfügung. Auf der Grundlage einer geklärten Vergangenheit, kann sich das Herz leichter öffnen, und du wirst freier für eine wahrhaft authentische Lebensgestaltung in den nächsten Jahren.

1. Dekade: 23.07. - 02.08.
Du bist ja bereits im letzten Jahr mit Familienthemen konfrontiert gewesen. Das hört jetzt nicht gleich auf, aber 2011 kommt dir Uranus zu Hilfe, damit du deinen eigenen Weg finden und gehen kannst. Dein Geist weitet sich und du schaust über alte einschränkende Denk- und Verhaltensweisen hinaus.

2. Dekade: 03.08. - 12.08.
Saturn unterstützt dich dabei, dir ein stabiles Fundament zu errichten und die dafür nötige Mühe leicht und gern auf dich zu nehmen. Du ruhst in dir. Dazu kommt im März und April Jupiter, der dir die nötige Zuversicht und Begeisterungsfähigkeit schenkt. Ein ausgeglichenes Jahr.

3. Dekade: 13.08. - 23.08.
Dein Leben beginnt sich nach und nach zu wandeln. Es dauert allerdings noch eine Weile, bis die Wende vollzogen ist. Du gewinnst allmählich an Klarheit und Stabilität. Im Winter weichen die letzten Nebelschleier - dir wird klar, wer du wirklich bist.


06_jungfrauJungfrau – Letting go
Chiron in seinem Gegenzeichen, den Fischen – das hat recht verwirrende Auswirkungen, zumal Neptun ihm folgen wird. Gut dass Pluto dir weiterhin Mut verleiht und Jupiter ab der zweiten Jahreshälfte wohltuende Erdung schenkt. Motto der nächsten Jahre: Die Zügel aus der Hand geben, mit denen du verzweifelt versuchst, das Leben unter Kontrolle zu kriegen. Denn dein Zaumzeug passt nicht, das Leben ist viel zu groß! Lass los, atme tief durch und gib dich hin.

1. Dekade: 24.08. - 02.09.
Auf dich warten 2011 die größten Geschenke und die größten Herausforderungen. Wenn einem vieles immer mehr entgleitet, so ist das in unserer Gesellschaft etwas Furchtbares. Spirituell jedoch ist es die einfache Wahrheit: Die Existenz hat dich in der Hand, nicht du sie. Jupiter hilft dir, mit dieser Wahrheit zu entspannen.

2. Dekade: 03.09. - 12.09.
Du fühlst dich in diesem Jahr vor schwierige Entscheidungen gestellt, was dich ärgern oder bedrücken mag. Wenn du einerseits offen und spielerisch bleibst, andererseits deine Werte und Ideale beachtest, findest du den goldenen Mittelweg.

3. Dekade: 13.09. - 23.09.
Für die letzten Jungfrauen ist der Jahresbeginn turbulent, wesentliche Neuerungen nehmen jetzt ihren Anfang – oft mit dem Segen Jupiters. Doch manchmal ergeben sich undurchsichtige Situationen, die dich aber nur solange verwirren, bis das Neue sich ganz in dein Leben integriert hat.

 
07_waageWaage - Rebirth
Ein ganzes Jahr mit Saturn liegt bereits hinter dir, du bist nüchterner und klarer geworden. Wenn du zurückblickst, kannst du deinen Reifeprozess vielleicht erkennen. 2011 werden die kraftvollen Energien von Uranus und Pluto immer deutlicher zu spüren sein, die auf rasche kompromisslose Schritte drängen. Probiere dich aus, aber überprüfe deine Schritte immer wieder, denn sie müssen im Einklang mit deinem tiefsten Innern sein, um dich wirklich voranzubringen.

1. Dekade: 24.09. - 03.10.
In der ersten Jahreshälfte werden dir vielleicht noch einige Ergebnisse der Prozesse von 2010 präsentiert, dann entlässt dich Saturn. Nun kommen die anregenden, aufregenden Kräfte erst richtig zur Geltung. Was jetzt beginnt, kann man nur als Beginn einer Revolution bezeichnen!

2. Dekade: 04.10. - 13.10.
Saturn ist noch bis in den Oktober hinein aktiv. Je mehr du es geschafft hast, klare Verhältnisse herzustellen und deine Prioritäten eindeutig zu bestimmen, desto tiefer ist der Frieden, der dich durch dieses Jahr trägt. Im Frühling lass dir durch allzu hohe Erwartungen nicht die Laune verderben.

3. Dekade: 14.10. - 23.10.
Nutze die Zeit bis zum Herbst, um dich innerlich und äußerlich fit zu machen für die etwas mühsamere Zeit danach. Sorge für deine Gesundheit, vereinfache dein Leben, wo immer möglich, und pflege die Beziehungen mit Menschen, die dir wirklich am Herzen liegen.

08_skorpionSkorpion – The Fool
Du startest recht kraftvoll und beherzt in dieses Jahr. Im Laufe der Monate kommt es dann zu einem energetischen Wandel, der sich jedoch schon seit mehreren Jahren ankündigt: Dein Vertrauen ins Leben wird immer bedingungsloser. Plane und strukturiere, aber sei dabei vollkommen flexibel. Erlaube allem, sich ständig zu wandeln und mit den Wandlungen wandle dich selbst. Das ist Transformation.

1. Dekade: 24.10. - 02.11.
Dir fällt die oben beschriebene Haltung am leichtesten. Erst ab Juni könnten dir alte Denkgewohnheiten in die Quere kommen, die ständig auf die Erfüllung irgendwelcher Wunschvorstellungen drängen. Die Fixierung auf deine Wünsche steht echtem Vertrauen im Weg. Sie ist eine Fessel – lass sie los!

2. Dekade: 03.11. - 12.11.
Wenn du keine Wunder erwartest, läuft alles wunderbar. Nur im März und April neigst du zu Ungeduld und Unzufriedenheit. Dies ist ein Jahr der kleinen Schritte und der kleinen Bündnisse, in dem du vor allem Grundlagen schaffst für einen neuen Anfang 2014.


3. Dekade: 13.11. - 22.11.
Ein grandioser Start ins neue Jahr für die Endskorpione, denn jetzt kann alles Früchte tragen, was du im letzten Jahr neu begonnen hast. Dass sich nicht sämtliche Lebensbereiche perfekt und ideal entfalten, ist nicht dein Fehler, sondern normal. In der zweiten Jahreshälfte herrscht Neptun: Vergiss feste Vorstellungen und öffne dich für das große Unbekannte.

09_schtzeSchütze - Adventure
Der Jahresanfang könnte einige Überraschungen bringen - die sich zwar schon angekündigt haben, aber vielleicht erkennst du erst jetzt die Zeichen der Zeit. 2011 ermutigt dich, deine Abenteuerlust und deinen spirituellen Forschergeist mit neuem Leben zu erfüllen. Hinterfrage Grenzen, die du dir setzt oder setzen lässt und finde zurück zu deiner wahren Natur.

1. Dekade: 23.11. - 02.12.
Die Energien, die ab jetzt auf dich einwirken, unterscheiden sich vollkommen von denen der letzten Jahre. Viele eingefahrene Denk- und Verhaltensmuster werden auf einmal nicht mehr so funktionieren wie du es erwartest. Gefragt sind jetzt Flexibilität und Experimentierfreude gepaart mit Geduld und Besonnenheit.

2. Dekade: 03.12. - 12.12.
Bis in den Herbst hinein sorgt Saturn immer wieder für Ausgleich und Sammlung, so dass du auch schwierige Projekte gut bewältigst. Mitte März bis Ende April traue dich, neue Horizonte zu erkunden. Entdecke den inneren Pionier wieder! In der zweiten Jahreshälfte begib dich auf Sinnsuche.

3. Dekade: 13.12. - 21.12.
In den ersten drei Monaten kommen viele Prozesse des letzten Jahres zum Abschluss. Sogleich beginnt auch das Neue, das sich jedoch bis in den Herbst hinein noch entfaltet. Endlich kannst du dich in das hinein entspannen, was deinen Werten wirklich entspricht. In den letzten drei Monaten bekommt deine Wahrheit wieder den ihr gemäßen Platz.

10_steinbockSteinbock - Existence
In der ersten Jahreshälfte musst du dich an viele neue Energien gewöhnen und bis zum Juni kurbelt Jupiter deine innere Wunschfabrik an. Das bringt oft Unruhe ins Leben und macht dich unzufrieden. Doch in der zweiten Jahreshälfte weicht die Idee von einer Zukunft, die du so oder so gestalten musst/willst, der Entspannung in die Fülle des gegenwärtigen Moments hinein.

1. Dekade: 22.12. - 31.12.
Jetzt wird es richtig aufregend! Umso wichtiger ist es, dass du dich immer wieder aus dem Trubel zurückziehst. Die Stille ist deine Kraftquelle. Durch die zweite Jahreshälfte hilft dir Jupiter. Du kannst jetzt auch größere Projekte durchführen, insbesondere wenn sie dir mehr Stabilität verleihen.

2. Dekade: 01.01. - 10.01.
Bis zum Herbst regiert Saturn und wie es so seine Art ist, weist er stets auf Defizite hin. Ohne dich um unangenehme Wahrheiten herumzumogeln, mache dir bewusst, dass dies nur eine Seite der Medaille ist. Sei pragmatisch, behebe Mängel, wenn du kannst, aber mach dich nicht verrückt!

3. Dekade: 11.01. - 20.01.
Da dir die uranische Energie nur noch drei Monate zur Verfügung steht, solltest du größere Veränderungen sofort durchführen. Ab Oktober übernimmt Saturn das Steuer und fordert dich zu einer Generalinventur deines Lebens auf. Sortiere alles Überflüssige aus. Du hast dafür genau ein Jahr lang Zeit, also mach dich systematisch und stetig an die Arbeit.

11_wassermannWassermann - Creativity
Saturns Unterstützung bleibt dir erhalten, während Chiron sich nun endgültig verabschiedet. Beides zusammen macht dich widerstandsfähiger und stärker. Dazu kommt, dass dein eigener Planet Uranus  ins dynamische Widderzeichen wechselt und deinen Pioniergeist weckt. Alles erscheint dadurch ein wenig unkomplizierter und es fällt dir leichter, direkt zu handeln, statt zu lange nachzudenken.

1. Dekade: 21.01. - 30.01.
Ab März kommt frischer Wind in dein Leben. Traue dem, was dich begeistert, aber achte auch darauf, dass dein Tun ins Gesamtbild passt. Deine Stolpersteine sind Ungeduld und Rücksichtslosigkeit. Oft erscheinen dir die anderen zu behäbig, zu bequem oder zu stur zu sein. Nutze Zeiten des Stillstands, um deine Initiativen zu überprüfen und zu verbessern.

2. Dekade: 31.01. - 09.02.
Alles, was du im letzten Halbjahr begonnen hast, kannst du im Herbst zu einem erfolgreichen Abschluss bringen. Die Monate März und April sind auch für neue Unternehmungen und Initiativen günstig. Ab September richte dich innerlich klarer auf deine Prioritäten aus.

3. Dekade. 10.02. - 19.02.
Du hast es in diesem Jahr mit einer neuen Planetenkombination zu tun. Neptun nimmt dir jetzt endgültig den Schleier von den Augen, der dir die Sicht insbesondere im (und über den) spirituellen Bereich vernebelt hat. Saturn verleiht dir ab Oktober eine lang entbehrte Klarheit und Festigkeit.

12_fischeFische - Innocence
In den letzten sieben Jahren hattest du die Chance, deine persönliche Note zu entdecken und zu entwickeln. Du konntest Beschränkungen deiner Persönlichkeitsstruktur durchbrechen und deinen Horizont erweitern. Ab jetzt geht es mehr darum, das Persönliche an sich als begrenzt zu erfahren - egal, ob in befreiter oder in nicht befreiter Form. Die gegenwärtige Veränderung der Energie ist gewöhnungsbedürftig und kann sich manchmal wie eine Depression anfühlen. Doch sobald du dich umgestellt hast, wirst du die in ihr verborgenen Geschenke entdecken.

1. Dekade: 20.02. - 01.03.
Einerseits geht es jetzt darum, deutlicher zu deiner Individualität zu stehen. Andererseits fühlst du dich außergewöhnlich verwundbar. Mit Pluto und ab Juni auch mit Jupiter im Rücken kannst du trotz deiner Dünnhäutigkeit mutige Schritte machen. Finde eine gute Balance!

2. Dekade: 02.03. - 10.03.
Du neigst jetzt dazu, entweder fanatisch an deinen Zielen festzuhalten oder aber dein Fähnlein oberflächlich nach dem Winde zu drehen. Besinne dich stattdessen auf deine Werte und stehe zu ihnen.

3. Dekade: 11.03. - 20.03.
Du hast Anfang des Jahres noch einmal die Gelegenheit, deinem Leben genau den Dreh zu geben, der Glück und Erfolg verspricht. Zögere nicht, insbesondere lass dich nicht von bloßen Konventionen zurückhalten. Bis zum Herbst löse dich Schritt für Schritt aus alten, belastenden Verwicklungen.

sitara_mittag_400Die Autorin:
Sitara Mittag, Köln 

 

 

 Bild: Diese Bild- oder Mediendatei ist gemeinfrei, weil ihre urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist. Dies gilt für alle Staaten mit einer gesetzlichen Schutzfrist von 100 Jahren oder weniger nach dem Tod des Urhebers.

geschrieben von: Sitara Mittag | am 31.01.2011