Stimmung des Jahres 2012 - Eine astrologische Jahresvorausschau

by_gerd_altmann_2012_pixelio.de_400von Sitara Mittag

Alle großen Ereignisse und Bewegungen der letzten beiden Jahre lassen sich als Vorboten für 2012 verstehen. Die ersten Monate könnten noch unauffällig sein - zwar bewegt sich Neptun im Februar endgültig in die Fische, was im letzten Jahr im Zusammenhang mit den japanischen Tsunamis stand. Aber Mars in der Jungfrau und positive Pluto-Einflüsse wirken mäßigend and wecken Zuversicht.

Diese Zuversicht wird im Laufe des Jahres zu weiteren Befreiungsbewegungen führen, im arabischen Raum und anderswo. Spätestens mit dem Uranus-Pluto-Quadrat ab Juni müssen wir mit enormen weltweiten Turbulenzen rechnen. In Uranium und Plutonium verbergen sich die beiden Gefahren, die von der Anwendung der Atomenergie ausgehen; und lange nicht frei gesetzte tektonische Spannungen werden jetzt genauso aktiviert wie lange unterdrückte Gruppierungen. Uranus-Pluto ist die klassische Revolutions-Konstellation. Wo immer Unterdrückung stattfindet wird der Drang, die Fesseln zu sprengen, sich machtvoll Geltung verschaffen. Die radikalen Veränderungen, die jetzt eingeleitet werden, sind grundlegend. Allerdings werden sich noch keine endgültigen Resultate einstellen.

All dies mag sich recht Furcht erregend anhören, doch viele von uns haben ähnliche Zeiten bereits unbeschadet überstanden oder durch sie gewonnen – die Osho Times-Leser gehören zu den letzteren. Denn die Konstellation, die den diesjähren Umbrüchen zugrunde liegt, fand Mitte der sechziger Jahre statt – eine Zeit, in der Osho mit seinen unkonventionellen Reden und Bahn brechenden Meditationen Millionen von Inder provozierte und inspirierte, bevor der Funke auf den Westen übersprang. Und was für eine Gesellschaft hätten wir heute ohne den sozialen Wandel, der mit den damaligen Studentenunruhen begann?

Möglicherweise viel tief greifendere Revolutionen werden also im weltanschaulichen Bereich stattfinden, ebenso wie in Wissenschaft und Technik. Wer aber hätte vor 45 Jahren schon sagen können, welch ungeheure Auswirkungen, die damaligen Ereignisse haben würden? Manches mag 2012 also weniger spektakulär erscheinen als wir erwarten.

In der zweiten Jahreshälfte wechselt Saturn von der Waage in den Skorpion. Damit werden individuelle und gesellschaftliche Wunden aufgerührt, es geht um Alter, Krankheit, Tod, Sexualität, Tabus, Macht und Ohnmacht. Wer etwas zu verbergen hat, muss mit Entlarvung rechnen. Wer diese Zeit jedoch nutzt, um sich über seine Vergangenheit hinauszuentwickeln und/oder sich mutig mit den obigen Themen auseinandersetzt, den wird die saturnische Energie vorbehaltlos unterstützen. Hoffen wir, dass auch die Gesellschaft als Ganzes sich dazu durchringen kann und heiße Eisen beherzt in Angriff nimmt.

Chiron und Neptun schenken uns in dieser intensiven Zeit eine Gelassenheit, die einerseits aus der Einsicht kommt, dass auf dieser Welt nichts jemals perfekt ist, andererseits aus dem Verständnis, dass alles, worüber wir uns aufregen, keine letztgültige Realität hat. Jupiter und Lilith in den Zwillingen bewahren uns vor Einseitigkeit und Fanatismus und verleihen uns den Mut, zu unseren Ansichten zu stehen. Wir sind also mit allem ausgerüstet, um auch aus diesem vermeintlich so gefahrvollen Jahr das Allerbeste zu machen.

01_widderWidder - Transformation
Trotz der spannend-revolutionären Uranusenergie, die dich immer neuen Horizonten zutreibt, spielt Mars in der Jungfrau im ersten Halbjahr eine wichtige Rolle. Richte dein Augenmerk auf Einzelheiten und Kleinigkeiten und räume dein Leben auf. Besonders achte darauf, dass dein Energieeinsatz im angemessenen Verhältnis zu deinen Zielen steht und du dauerhafte Ergebnisse erzielst. Genieße ansonsten deine Experimentierfreude, aber übertreibe deine Risikobereitschaft nicht.

  1. Dekade: 21.03. - 31.03.  Du stehst das ganze Jahr unter Hochspannung und brauchst viele verschiedene Ventile, damit deine Energie in Fluss bleibt und kreativ wirken kann. Die jetzt so dringend benötigten Eigenschaften Gleichmaß und Methodik kannst du in den ersten sechs Monaten trainieren. Das wird auch deiner Gesundheit gut tun.

  2. Dekade: 01.04. - 10.04.  Gleich in den ersten zwei Monaten richte dich aus an dem, was deinem Leben Sinn verleiht und messe deine Handlungen für den Rest des Jahres daran. Die Belohnung dafür kannst du in den letzten fünf Monaten ernten.

  3. Dekade: 11.04. - 20.04.  Bis Oktober bist du noch mit Saturn beschäftigt, oder er mit dir ... Mehr Struktur in deinem Leben verleiht dir Sicherheit und Zufriedenheit. Übernimm Verantwortung für dich und halte dich an Regeln. Das kannst du nur, wenn sie deiner eigenen Einsicht entspringen. Finde heraus, welche Regeln das sein könnten.

02_stierStier - Abundance
Jupiter begleitet dich noch bis Anfang Juni und schenkt dir Vertrauen und Glück. Erweitere deinen inneren und äußeren Horizont; die Suche nach Sinn, nach Wahrheit und/oder nach Erfüllung, die jetzt ihren Anfang nimmt, wird die nächsten 12 Jahre prägen. Entwickle jetzt deine Vision, was an ihrem Ende stehen soll. Ab September geht es um Integration deiner Eigenständigkeit.

  1. Dekade: 21.04. - 30.04.  Du verfügst über alles, was du brauchst, um Erfolg zu haben: Mut, Willenskraft, Wandlungsfähigkeit gepaart mit Sensibilität, Intuition und die Bereitschaft, dich etwas Größerem hinzugeben. Obendrein sind deine Erwartungen realistisch. Erst ab Oktober kriegst du Gegenwind. Dann untersuche dein Leben auf Schwachstellen.

  2. Dekade: 01.05. - 10.05.  Jupiters Segen kommt dir im März und April zugute. Verwöhne dich auf allen Ebenen, körperlich, emotional, geistig und spirituell. Die Sicherheit, die du jetzt empfindest, ist auch ohne ihn möglich, denn sie beruht allein auf dem Vertrauen, das er dir schenkt.

  3. Dekade: 11.05. - 20.05.  Ein bisschen uneinig bist du schon darüber, was dir eigentlich wichtig ist und wo die Reise hingehen soll. Die beste Zeit zur Entscheidungsfindung ist im Mai und in der ersten Junihälfte. Ab September werden Menschen, Situationen oder eigene Neigungen aus früheren Leben wichtig und du musst bestimmen, ob du sie jetzt hinter dir lassen willst.

03_zwillingZwillinge - Creativity
Ein aufregendes inspirierendes Jahr mit vielen Chancen und in der zweiten Jahreshälfte auch Herausforderungen! Die Venus nimmt sich von April bis August deine Beziehungen und Beziehungsfähigkeit vor. Ab Mitte Juni schenkt dir Jupiter ein Jahr lang seinen Glanz und ab Mitte September fordert dich Lilith auf, deine heimliche Stärke und Leidenschaft anzuerkennen und auszudrücken. Im Dezember finde Menschen auf deiner Wellenlänge.

  1. Dekade: 21.05. - 31.05. Mit Neptun und Chiron geht es vor allem ums Loslassen. Halt und feste Strukturen suchst du in diesem Jahr vergeblich. Wichtiger ist es, dich dem Fluss des Lebens anzuvertrauen – dabei hilft dir Jupiter – und mit Uranus Neues auszuprobieren. Erwarte nichts von Dauer, sondern freu dich am Gegenwärtigen.

  2. Dekade: 01.06. - 11.06. Wie möchte ich mich beziehen? Was erwarte ich von Beziehungen? Welche Erwartungen bin ich bereit zu erfüllen? Solche Fragen bestimmen deinen Sommer. Ab August kommt dir dann Jupiter zu Hilfe, der Selbstvertrauen, Großzügigkeit und Weisheit in dir weckt.

  3. Dekade: 12.06. - 21.06. Das ganze Jahr gute Sterne! Im Januar bezaubert dich Neptun, bis Oktober stabilisiert dich Saturn und ab August verleiht dir Jupiter Flügel. Mit Saturn kannst du Grenzen setzen, du bist diszipliniert und klar. Mit Jupiter traust du deinen Werten und dem inneren und äußeren Reichtum deines Lebens.1

04_krebsKrebs - Silence

In diesem Jahr entwickelst du eine klarere Ausrichtung auf das, was wahrhaftig zählt. Lass hinter dir, was dich nicht wirklich voranbringt. Dazu musst du zunächst einmal deine Prioritäten bestimmen; beschränke sie der Einfachheit halber auf einige wenige und bleib bei ihnen. Ab September fängst du an, sie in ihrer ganzen Tiefe ausloten und zu verstehen.

  1. Dekade: 22.06. - 01.07.  Du kommst in den vollen Genuss der Früchte dieses Jahres, musst dich aber auch seinen Herausforderungen stellen. Pluto und Uranus fordern dich auf, deine rebellische Seite zu leben und gleichzeitig neue Wege zu finden, wie sie dir nützen kann. Neptun stärkt das Vertrauen in etwas Höheres, Chiron Akzeptanz und Saturn ab Oktober Durchhaltevermögen.

  2. Dekade: 02.07. - 12.07.  Immer wenn du nicht weißt, wie du dich entscheiden sollst, tu einfach gar nichts. Schau zu, was passiert. Irgendwann wird etwas in dir etwas tun – der Irrtum liegt darin zu meinen, dass dazu eine Entscheidung notwendig war. Dies zu wissen, behebt im Nu alle Unsicherheit und Zerissenheit.

  3. Dekade: 13.07. - 22.07.  Bis Oktober geht es noch um saturnisches Aussortieren von allem, was du ab jetzt nicht mehr brauchst. Lass es los. Ab September beginnen 1 ½ Jahre „karmischer Ernte“. Vieles Schöne aber auch Problematisches, das du einmal gesät hast, ist jetzt reif und seine Früchte werden dir serviert. Nimm sie an.

05_lweLöwe - Understanding
Mit Neptuns endgültigem Abschied aus deinem Gegenzeichen gewinnst du eine lange vermisste Klarheit. 12 Jahre lang haben Neptuns Schleier dich wie in einen Kokon eingesponnen. Jetzt ist der Schmetterling bereit, seine Flügel auszubreiten und seine Verletzbarkeit der realen Welt auszusetzen. Dazu gehört die Bereitschaft, Ideen, Konzepte und Lieblingsgefühle loszulassen und dich ohne sie – sozusagen nackt und bloß – dem Leben zu überlassen.

  1. Dekade: 23.07. - 02.08.  Vertraue dem Neuen - ganz besonders in den ersten 9 Monaten des Jahres begib dich auf eine neue Spur. Du musst nicht gleich dein ganzes Leben umkrempeln, aber lasse endlich zu, dass das, was dir eigentlich wichtig ist, den ihm gebührenden Platz bekommt. Ab Oktober fehlt dir dazu vielleicht der nötige Schwung, dann solltest du dich bereits im neuen Fahrwasser befinden.

  2. Dekade: 03.08. - 12.08.  In welchem Bereich fehlt dir seit langem etwas Wesentliches? Für neue Schritte brauchst du Risikobereitschaft. In den ersten zwei Monaten kannst du deinem Leben diese wichtige Wende geben. Die Belohnung für deinen Mut gibt’s in der zweiten Jahreshälfte.

  3. Dekade: 13.08. - 23.08.  Die letzten romantischen Träume weichen im Januar und lassen dich auf dem sicheren Boden der Tatsachen zurück, wo du im Laufe des Jahres das aufbauen kannst, was du dir seit langem ersehnt hast. Du gewinnst an Einsatzbereitschaft und Risikofreude.

06_jungfrauJungfrau – Inner Voice

Jetzt heißt es, die Ärmel aufkrempeln und dich aktiv für das einsetzen, was dir am Herzen liegt. Bis Ende Juni stärkt dir Mars den Rücken, allerdings fordert er dir auch einen Lernprozess ab; es geht darum, Willen, Engagement und Ziele zu überprüfen, um zu verhindern, dass du dich oder andere mit dem Einsatz deiner Energie verletzt. Chiron und Neptun werden das ganze Jahr dafür sorgen, dass du immer wieder aus übergeordneter Perspektive aufs Leben schaust.
  1. Dekade: 24.08. - 02.09.  Mit Chirons sanft fordernder Energie wirst du dich nun angefreundet haben. Sie erlaubt dir, perfektionistische Ansprüche aufzugeben. Neptuns feine Schwingungen verlangen Rückzug, Meditation und Besinnung auf Fragen nach Sinn und Wahrheit.

  2. Dekade: 03.09. - 12.09.  Du befindest dich an einem Wendepunkt – nicht, was deine Lebensumstände betrifft, sondern bezüglich deiner spirituellen Ausrichtung. Untersuche genau, welche Fragen noch offen sind und mache dich daran Antworten auf sie zu finden. Jupiter erleichtert es dir besonders im März und April.

  3. Dekade: 13.09. - 23.09.  Der Jahresanfang könnte ein wenig chaotisch sein, aber grundsätzlich ist dies ein Jahr der Sammlung und langsamen Neuausrichtung. Im Mai und Juni unterstützt dich Jupiter, festen Boden unter den Füßen zu bekommen. In der zweiten Jahreshälfte achte auf die Macht der Worte und dass du es überlegt und behutsam einsetzt.

07_waageWaage - Courage
Pluto, Saturn und Uranus fordern dich auf, dich abzugrenzen von allem, was Konvention und angelernt ist und endlich zu deiner eigenen Wahrheit zu stehen. Schon seit mehreren Jahren spürst du, dass dein Leben eine neue Wende nehmen will, aber die Zeit war nicht reif. Ab 2012 beginnt sich die Situation immer mehr zuzuspitzen; ab Oktober löse dich zuerst aus inneren, dann aus äußeren Zwängen heraus.
  1. Dekade: 24.09. - 03.10.  Gut, dass ab Sommer Jupiter an deine Seite tritt, denn die anderen Planetenenergien verlangen dir einiges ab. Entspannung und Stille wären zwar wünschenswert, aber selten möglich. Ergreife die Gelegenheit und setze dich voll ein. Du wirst daran erstarken und wachsen.

  2. Dekade: 04.10. - 13.10.  In der zweiten Jahreshälfte öffnen sich einige Türen, aber du musst durchgehen. Mit Lilith scheint es dir vielleicht so, als würdest du dich selbst aus dem Paradies verjagen. Keine Angst – du bist in der Lage dein eigenes Paradies zu erschaffen.

  3. Dekade: 14.10. - 23.10.  Bis Oktober hat Saturn dich noch im Griff. Er fordert vor allem, dass du dir deine Neigung zu faulen Kompromissen, unhaltbaren Versprechungen und freundlichen Halbwahrheiten anschaust. Sei echt und stelle dich.

08_skorpionSkorpion - Maturity
Neptun und Chiron stehen dir das ganze Jahr zur Seite, doch energetisch geladen ist vor allem die zweite Jahreshälfte. Der nördliche Mondknoten kommt Anfang September, Saturn einen Monat später in den Skorpion. Entwickle jetzt eine Meditationspraxis - auch und gerade, wenn du meinst, darüber längst hinaus zu sein. Untersuche täglich, was dich eigentlich abhält, deine höchste Einsicht zu leben.
  1. Dekade: 24.10. - 02.11.  Bis März könnten dich deine eigenen Ansprüche unzufrieden machen, aber sonst arbeiten die schwierigen Konstellationen für dich. Erst ab Oktober werden die Zeiten ein wenig rauer; schau zurück, Themen von 1983/84 werden in ähnlicher Form aktiviert.

  2. Dekade: 03.11. - 12.11.  Ärgere dich nicht über Kleinigkeiten. Natürlich gibt es im Leben immer Herausforderungen, doch grundsätzlich ist dieses Jahr zum Auftanken da. Konzentriere dich auf das, was in Ordnung ist, statt dich mit Problemen herumzuschlagen, die sich wahrscheinlich von selbst regeln werden.

  3. Dekade: 13.11. - 22.11. Im Januar gilt es, falsche Vorstellungen und Wunschträume loszulassen. Auch im Mai und Juni neigst du dazu, zuviel zu erwarten. Ab September wird der nördliche Mondknoten deine allerbesten Eigenschaften bestärken: deine Gefühlstiefe, Ausdauer, deine Bereitschaft, kompromisslos ehrlich dein Inneres zu erkunden und dich, wenn nötig, radikal zu wandeln.

09_schtzeSchütze – We are the world
Bis Ende März genieße die Fülle des Lebens, verwöhne dich und andere und lass dich verwöhnen. Im Juni verlagert sich der Fokus von der sinnlichen Ebene hin zur geistigen. Um deine Weisheit unter die Leute zu bringen, solltest du sie verstehen und dich ihnen verständlich machen können. Jupiter trainiert ab Juni ein Jahr lang deine kommunikativen Fähigkeiten.
  1. Dekade: 23.11. - 02.12.  Mit Uranus fallen dir Veränderungen leicht, möglicherweise fühlst du dich jedoch oft zu empfindsam. Gehe in diesem Jahr sanft mit dir um. Bis Ende August gilt es, Information, Wissen und Weisheit zu unterscheiden. Was ist überflüssiger Ballast und was bringt dich weiter?

  2. Dekade: 03.12. - 12.12.  In diesem Jahr kannst du deinen Horizont erweitern - nicht äußerlich, nicht einmal spirituell, sondern indem du dich mehr für die Welt interessierst und dafür, wie andere Menschen eigentlich funktionieren. Das macht dich flexibler und menschlicher.

  3. Dekade: 13.12. - 21.12.  Ein ausgeglichenes Jahr. Saturn verleiht dir Erdung und einen realistischen Blick. Neptun verleiht dir die Sehnsucht nach dem Größeren, Höheren, Weiteren. Und beides geht Hand in Hand. Im November achte auf eindeutige Absprachen.

 

10_steinbockSteinbock - Change

Bis Juni steht dir Jupiter zur Seite, Chiron bis September und Neptun ab Oktober. Sie stärken Vertrauen, Gelassenheit und deine Ausrichtung auf übergeordnete Zusammenhänge. Mit ihnen im Rücken kannst du dich der enormen Transformationskraft von Uranus und Pluto anvertrauen. Beide werden dein Leben auf den Kopf stellen und nur das übrig lassen, was wirklich zu dir passt.
  1. Dekade: 22.12. - 31.12.  Am besten, du unterschreibst jetzt schon eine Einverständniserklärung für den tief greifenden Wandel, der 2012 beginnt. Er kann nur dann fruchtbar wirken, wenn du dich ihm nicht entgegen stellst.

  2. Dekade: 01.01. - 10.01.  Im Frühling festigt sich deine Vertrauensfähigkeit – bewahre sie, wenn Uranus und Pluto unser aller Leben in Aufruhr versetzen. Du wirst sie in den nächsten Jahren noch oft beweisen können. In der zweiten Jahreshälfte beobachte die Macht deiner Gedanken und Gefühle.

  3. Dekade: 11.01. - 20.01.  Bis Oktober gilt es, in deinen Beziehungen letzte Aufräumarbeiten zu erledigen. Übernimm die volle Verantwortung für alles, was nicht stimmt. Aber falls eine Beziehung bestehen bleiben soll, musst du es nicht allein in Ordnung bringen. Lerne zu kooperieren.

11_wassermannWassermann - Breakthrough

Dass ein neuer Wind durch dein Leben weht, hast du wahrscheinlich schon gemerkt. Deine Kooperationsfähigkeit weicht deiner individualistischen Seite, Theorie weicht der Praxis, Distanz weicht zupackendem Engagement. Steh zu dir und setze deine Ideen um, doch sei auch bereit zu kämpfen. Es wird dir nicht alles in den Schoß fallen - das ist ja das Spannende!
  1. Dekade: 21.01. - 30.01.  Jetzt ist es an der Zeit, aktiv zu werden. In den ersten drei Monaten geht es langsam voran, aber im Sommer präsentiert Jupiter dir viele interessante Ideen und Kontakten. Ab Oktober rechne mit Saturn, der dich mit deinen eigenen Begrenzungen konfrontiert.

  2. Dekade: 31.01. - 09.02.  Auch wenn du dich im März und April oft gebremst fühlst, im zweiten Halbjahr kannst du endlich abheben. Gestalte dir ein motivierendes Umfeld, besprich dich mit Gleichgesinnten und erkunde neue Interessensgebiete.

  3. Dekade. 10.02. - 19.02.  Saturns Unterstützung bleibt dir noch bis Anfang Oktober erhalten. Fundamente, die du jetzt errichtest, haben Bestand. Im Frühsommer werde nicht ungeduldig, einiges braucht noch ein wenig mehr Farbe und Duft, um perfekt zu sein. Ab September kannst du deine Flügel ausbreiten.

12_fischeFische - Consciousness
2012 erlebst du eine Rückverbindung mit der Sehnsucht, deine eigentliche grenzenlose Natur zu entdecken. Leider ist das nicht einfach. Doch in der Esoterik-Welt bieten sich eine Menge Pseudo-Methoden an, die es dir im Handumdrehen versprechen. Du bist anfällig dafür, dich immer wieder neuen Hoffnungen auf Erlösung hinzugeben. Ab Oktober schenkt dir Saturn einen klareren Blick.
  1. Dekade: 20.02. - 01.03.  Wie immer du es drehst und wendest: Du wirst das Leben nicht ins Paradies verwandeln. Chiron verhindert, dass du allzu lange an neptunischen Heilserwartungen festhältst und ab Oktober hilft dir Saturn, dich lieber ums Hier und Jetzt zu kümmern als auf Wunder zu hoffen.

  2. Dekade: 02.03. - 10.03.  Du brauchst 2012 unbedingt eine übergeordnete Perspektive, sonst macht dich dein Gedanken- und Gefühlskarussell verrückt. Befasse dich mit den Aussagen erleuchteter Meister und setze dich der heilenden Kraft der Natur aus.

  3. Dekade: 11.03. - 20.03.  Im Frühling unterstützt dich das Aufkeimen der Natur in deiner Lebensbejahung. Ab September lass dich tief auf Transformationsprozesse ein, selbst wenn sie manchmal schmerzhaft sind. Du wirst gestärkt aus ihnen hervorgehen.

sitaraAstrologin & Buchautorin

Sitara Mittag
Lütticher Str. 37
50674 Köln


geschrieben von: Sitara Mittag | am 30.12.2011