ManKind Projekt Deutschland e.V.
The New Warrior Training Adventure

Kreis der Männer
Geschäftsstelle - Hans-P. Eckl
Riedstr. 34
78467 Konstanz
 
Telefon: 0 75 31 - 361 866 1
Email senden

Homepage
www.mkp-deutschland.de

<< Bilder anzeigen >>  

Persönliche Vorstellung

Willkommen im "Kreis der Männer"
Hier treffen sich Männer, die sich für einen neuen Weg in ihre Männlichkeit entschieden haben. Männer, die sich öffnen für positive Veränderung in Ihrem Leben. Wir sind bereit unsere Komfortzone zu verlassen, um in der Ganzheit unserer Licht- und Schattenseiten im Leben zu stehen.

Ziele & Absichten
„Changing the world one man at a time“ In diesem Satz spiegeln sich die Ziele und Absichten des ManKind Project wieder. Unabhängig von ethnischen, kulturellen, sozialen oder sexuellen Unterschieden wollen wir Männern das Werkzeug geben, an sich selbst und an ihrer Welt zu arbeiten, und dabei zu wachsen. Ohne einen universellen Lebensentwurf und ohne geschlossene Hierarchien.

The New Warrior Training Adventure - Das Initiationswochenende
In der Mitte der 80 Jahre veranstalteten drei Männer (Ron Hering, Bill Kauth und Rich Tosi) das erste "Neue Krieger Trainings Abenteuer" (NWTA), damals wurde es noch "Wilder Mann" Wochenende genannt. Das NWTA ist einerseits eine traditionelle männliche Initiation, andererseits aber geleitet durch moderne, erfahrene Männer von heute.

Wie alle Initiationsprozesse, ist das NWTA durch drei Phasen gekennzeichnet:
Der Abstieg, die Probe und das "nach Hause kommen". Wie auch bei allen Initiationsprozessen wird der tatsächliche Ablauf nicht vorab erzählt. Bei all den Initiationsprozessen ist nur wichtig, welchen Eindruck sie bei den Männern hinterlassen.

Zwei Worte beschreiben das Training am besten: Radikaler Aufbruch