The Journey mit Brandon Bays & Bettina Hallifax

Brandon Bays & Bettina Hallifax
 
Telefon: 030-48491638
Email senden

Homepage
www.thejourney.com

<< Bilder anzeigen >>  

Persönliche Vorstellung

  • Seminare für Erwachsene und Kinder
  • Aufbauseminare
  • Ausbildung zum Journey Practitioner
  • Visionary Leadership

The Journey
Reisen Sie sich frei!


In ihrem ersten Buch „The Journey – der Highway zur Seele“ beschreibt Brandon Bays die Geschichte ihrer Heilung. Im Alter von 39 Jahren erkrankte sie an einem Tumor, der rasch auf die Größe eines Fußballs anwuchs. Die Ärzte rieten zur sofortigen Operation, doch die US-Amerikanerin wollte herausfinden, warum gerade sie, die stets besonders gesundheitsbewusst gelebt hatte, erkrankt war und wandte sich nach innen. Nach sechseinhalb Wochen war nicht nur der Tumor verschwunden, sondern auch die seelischen Wunden, die ihn verursacht hatten. Aus dieser Erfahrung entwickelte sie die kraftvolle Selbsthilfemethode The Journey, die weltweit schon vielen Tausenden zu Glück, Zufriedenheit und seelischer wie körperlicher Gesundheit verholfen hat.

Das Buch wurde mittlerweile in 25 Sprachen übersetzt, in 39 Ländern auf 5 Kontinenten werden Journey Seminare angeboten, im Rahmen des karitativen Outreach Projektes erhielten in 2008 allein in Südafrika 11.600 Kinder Zugang zu der Selbsthilfemethode und 600 Menschen wurden in ihr ausgebildet. Outreach unterstützt weitere Projekte in Botswana, Namibia, Indien und bei den Ureinwohnern Australiens und Neuseelands, um Menschen – überwiegend Kindern und Jugendlichen –, die z.B. unter AIDS, Drogenproblemen oder Traumata durch Gewalt oder Missbrauch leiden, unentgeltlich Hilfe zur Verfügung zu stellen.

The Journey wird mit großem Erfolg auch in Gefängnissen, Krankenhäusern und Schulen eingesetzt. So ergab eine Studie der Universität Durban, dass Schulkinder, die einmal wöchentlich einen Journey-Prozess erhielten, eine Verbesserung sowohl ihrer schulischen Leistung als auch ihrer sozialen Fähigkeiten aufwiesen: eine schnellere Auffassungsgabe, bessere Noten, besserer Umgang mit Klassenkameraden und Familienangehörigen und größeres Vertrauen in ihr Leben und die Zukunft.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Die Anwendungsmöglichkeiten der Methode sind schier unbegrenzt. Sie hilft rasch und nachhaltig bei einer Vielzahl emotionaler Probleme wie Depressionen, Süchten, Panikattacken, Verlusterlebnissen u.v.a.m. und körperlichen Leiden. Weltweit haben sich bereits Tausende nicht nur von psychischen und physischen Blockaden befreit, sondern auch  zu einem Leben in Ganzheit und Erfüllung gefunden.

2005 fand im deutschsprachigen Raum zum ersten Mal ein Journey-Seminar statt und heute – nur vier Jahre später - haben hier bereits mehr als 3.500 Menschen an Journey Intensiv Wochenenden teilgenommen und unzählige weitere die Hilfe der rund 300 ausgebildeten Journey Practitioner in Anspruch genommen.  

In Südafrika wird die Methode in mehr als 280 Schulen eingesetzt und hilft dort den z.T. schwer traumatisierten Kindern und Jugendlichen ebenso, wie sie den Opfern der verheerenden Buschfeuer, die im Februar des Jahres in Australien wüteten, half. 2008 wurde The Journey in Holland von einigen privaten Krankenkassen anerkannt und hielt dort 2009 Einzug in eine Grundschule. Weltweit steigt nicht nur die Anerkennung, sondern auch die Nachfrage nach dieser kraftvollen Selbsthilfemethode.

Das Geheimnis, weshalb sie sich wie ein gutartiges Virus rund um den Globus verbreitet, liegt vermutlich darin, dass sie sowohl überzeugende Ergebnisse liefert, als auch – einmal erlernt – von jedermann kinderleicht angewandt werden kann.

Die Journey-Methode – so betont Brandon Bays in ihren Seminaren – ist nicht als Pflaster zu verstehen, das wir auf unsere Verletzungen kleben, um sie nicht mehr zu spüren. Im Gegenteil führt sie uns an ihre Ursachen, wo wir sie mitsamt ihren Wurzeln ausgraben können.

In ihrem im Oktober 2009 erschienen Buch Bewusstsein als neue Währung widmet sich Brandon gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Kevin Billet den derzeit vorherrschenden Ängsten um finanzielle Sicherheit und erklärt, wie man die Krise als Chance nutzen kann. Die Autoren schildern, wodurch wir uns selbst klein halten und unserem Glück im Wege stehen. Und sie zeigen leicht umsetzbare Wege auf, wie wir das ändern können!

The Journey ist eine spannende Entdeckungsreise, deren einziges Ziel wir selbst sind und ein Leben in Glück, Gesundheit, Wohlstand und tiefem inneren Frieden.

bettina_hallifaxÜber Bettina Hallifax

Als eine der ersten im deutschsprachigen Raum absolvierte Bettina die Ausbildung zum Journey Practitioner. Beeindruckt von den Erfolgen, die die Journey Prozesse bei
ihren KlientInnen bewirkten, wuchs ihr Verlangen, sich für die Verbreitung dieser kraftvollen Methode einzusetzen. Seit vielen Jahren arbeitet sie eng mit Brandon Bays zusammen und vertiefte ihre Erfahrungen. Ihr Einfühlungsvermögen und ihre ehrliche und warmherzige Art waren für Brandon ausschlaggebend, Bettina die Seminarleitung für den deutschsprachigen Raum zu übertragen. Durch vollkommene Offenheit und Hingabe erschafft sie eine Atmosphäre, die es den TeilnehmerInnen leicht macht, sich für ihre Reise zu öffnen.