DGH_Banner_500x170_2019

 


17. DGH-Kongress Geistiges Heilen

© DGH Kongress Foyer Der Fachkongress für
spirituelle Heilweisen

Der renommierte Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen e. V.  in Rotenburg a. d. Fulda ist seit vielen Jahren ein Zentrum der Begegnung für Heilerinnen und Heiler, ganzheitlich orientierte Therapeuten und Ärzte. Auch zahlreiche interessierte Laien nutzen die Gelegenheit, die Welt geistiges Heilen kennen zu lernen. Erfahrene Profis verschenken wieder kurze kostenfreie Heilbehandlungen, um geistiges Heilen hautnah und von Herz zu Herz erfahrbar zu machen.
Über 25 Referentinnen und Referenten tragen mit rund 50 Vortr&au...
 
gesamten Artikel lesen

geschrieben von: LADEVA | am 25.06.2019


Popspiritualität

© Rike - pixelio.deBegriffe kommen und gehen wie Moden und Frühjahrsdiäten. Spirituell zu sein war mal befremdlich, heute ist es hip und politisch korrekt. Bald fühlt man sich als Außenseiter, nicht wenigstens ein bisschen spirituell zu sein. Menschen, die nie religiöser Neigungen verdächtigt wurden, sprechen heute von Energiefeldern und den Rätseln der Quantenphysik. Was ist da nur passiert, nach all den Jahren des Belächelns der Meditierer und Yoga-Übenden als Spinner?

Es ist hier etwas Ähnliches passiert wie dem Blues und Jazz und Rock in der Musik des 20. Jahrhunderts, als diese ...
 
gesamten Artikel lesen

geschrieben von: LADEVA | am 25.06.2019


Seelenlesung - Ein Gespräch mit Deiner Seele

Seelenlesung oder Seelen reading - Gespräche mit Deiner Seele - mit LaihaEine Seelenlesung bietet Menschen die Möglichkeit sich mit den Augen der unsterblichen eigenen Seele zu betrachten. Vorkenntnisse von Seiten des Klienten sind hierfür nicht notwendig. Ähnlich wie beim Kartenlegen, entsteht ein Gesamtbild des Lebens aus Vergangenheit, Zukunft und Jetzt.

Jeder Mensch hat einen Seelen-Plan für sein Leben mitgebracht und wir alle sind göttliche und schöpfende Wesen, die vor ihren Inkarnationen eine Wahl für ein besti...
 
gesamten Artikel lesen

geschrieben von: LADEVA | am 25.06.2019


Warum Spirituelle später in den Himmel kommen

robert_betz1_400von Robert Betz


Sehr viele, ich vermute die meisten Menschen, die sich für Spiritualität interessieren oder sich selbst als ‚spirituell’ bezeichnen, leiden mehr oder weniger am Leben selbst und an sich. Das Leiden hat sie ja auf diesen Weg geführt. Ihre Sehnsucht heißt: kein Leiden mehr, glücklich sein, geliebt werden, in Harmonie und Frieden leben usw. Vieles jedoch, was diese Menschen unter Spiritualität bzw. einem spirituellen Weg verstehen, verstärkt das bisherige Leiden nur noch und erzeugt neues.

 

Der Mensch, der glaubt, seine Spiritualität betonen zu müssen, zei...
 
gesamten Artikel lesen

geschrieben von: LADEVA | am 25.06.2019


Kommunikation und Sexualität: Ein unzertrennliches Paar

© Stephan B. - pixelio.deSexualität ist unsere ursprünglichste Kommunikationsmöglichkeit

Wir Menschen sind auf Bindung und Beziehung programmiert. Bindung und Zugehörigkeit entstehen durch unterschiedliche Formen der Kommunikation.
Werden in einer partnerschaftlichen Beziehung alle Kommunikationsebenen - von der verbalen bis zur sexuellen Ebene - gelebt, dann lässt sich das Potenzial der Beziehung vollkommen ausschöpfen. Eine offene Kommunikation, die von gegenseitiger Wertschätzung und dem Verständnis für den an...
 
gesamten Artikel lesen

geschrieben von: Dr. Ernestina Mazza | am 25.06.2019