"Die Heilkraft der Pflanzen"

Sa 02.06.2018 - So 03.06.2018
24966 Sörup

„Die Heilkraft der Pflanzen“

Unsere heimischen Pflanzen bergen einen waren Schatz an Heilkräften, Vitalstoffen und Nahrhaftigkeit in sich.
Durch das moderne Leben entfernen wir uns jedoch immer mehr von der Natur.
Früher wurde das Wissen über die Heilkräfte von heimischen Pflanzen spielerisch von Generation zu Generation weiter gereicht. Bei der Herstellung der verschiedenen Tinkturen, Tee`s oder Salben saßen die Kinder bei ihren Großmüttern und Müttern und lernten durch kleine Handgriffe schon früh den Umgang und die Bedeutung der Heilpflanzen. 
Die Anwendung unserer heimischen Heilpflanzen ist einfach und wirkungsvoll.
Auch unsere Ernährung hat sich stark verändert. Nur noch wenige Menschen sammeln sich Wildkräuter aus der Natur. Dabei wachsen vitamin –und vitalstoffreiche Kräuter in unserem Garten und am Wegesrand. Ja sie drängen sich uns geradezu auf.
Der Girsch z. B. ist ein nahrhaftes und vitaminreiches Wildkraut, dass, wenn es geschnitten wird, immer wieder nachwächst.
Er besitzt 40 mal mehr Vitamin C als ein konventionell angebauter Eisbergsalat.        Junger Girsch ist sehr schmackhaft im Salat oder als Spinat zubereitet.

Lasst uns die Fülle unserer Natur wieder nutzen!

Weiterer Seminartermin: 8./9.9.2018

Seminarzeiten: Sa. 10h - 18h  So. 10h -17h

Seminarbeitrag: 280,- 

Inhalt des Seminars


Wir werden in diesem Seminar etwas über die heilsame Wirkung verschiedenster Pflanzen erfahren.
Über den besten Zeitpunkt, um sie zu sammeln und die verschiedenen Arten der Haltbarmachung und Anwendungsmöglichkeiten.

Außerdem lernen wir etwas über die Geheimnisse des respektvollen Umgangs mit den Pflanzengeistern.
Wir werden in die Natur gehen Pflanzen bestimmen und sammeln.

Wir werden Tees, Tinkturen, Heilwasser, Sirup und homöopathische Mittel herstellen.
Außerdem kochen wir gemeinsam leichte und schmackhafte Gerichte aus Wildkräutern.

Je nach Jahreszeit und
Pflanzenvorkommen werden wir
z.B. Kardentinktur, Hustensirup, Tee  und anderes mehr herstellen.

Zum Seminar bitte mitbringen:
Ein Holzbrett, 6 verschiedengroße Marmeladengläser, Schreibzeug, ein scharfes Messer, einen Mörser und eine Decke                                                                          

 

von: Ghesa Willerding